Marmier, Noemiah, Matu, Amanda Moss, Le club may, Krabe
Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Patent DET2 - Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und - Google Patents Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und die Manipulationen dass sie sich von den Wandflächen der.


Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten

Try the new Google Patents, with machine-classified Google Scholar results, and Japanese and South Korean patents.

Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und zweiwegkommunikationsverfahren für spielvorrichtung Game device, easy to use unit for game device, game system and play for two-way communicating device translated from German DE T2.

Spielgerät Game machine 27 27welches betreibbar ist, Spielinformation von einem Aufzeichnungsträger zu reproduzieren und welches eine interaktive Kommunikationseinrichtung Operable to reproduce game information from a recording medium and which has an interactive communication device 20 20. From a game machine manipulation device CT10 are carried out, and to transmit predetermined control data to the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten machine manipulation device CT10the function information, which of the one or more functions shows which can perform the game machine manipulation device CT10of game machine manipulation device CT10 is recovered.

Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 1, wobei das Spielgerät According to claim 1, wherein said game apparatus 27 27 vorher festgelegte Funktionsinformation aus der zurück gewonnenen Funktionsinformation auswählt und eine ausgewählte Funktion für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 festlegt.

Predetermined function information from the function information recovered and selects a selected function for the game machine manipulation device CT10 states. Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Funktionsinformation Information über eine Antworteinrichtung According to claim 1 or 2, wherein the function information includes information on response means 21 21. Is disposed in the game machine manipulation device CT Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Funktionsinformation einen Analogmodus und einen Digitalmodus zeigt, die Kommunikationssteuerungsmodi für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 sind.

Are according to claim 1 or 2, wherein the function information an analog mode and a digital mode shows the Kommunikationssteuerungsmodi for the game machine manipulation device CT Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 2, wobei die Funktionsinformation eine Betriebsinformation über ein Kommunikationssteuerungsmodus-Umschaltmanipulationsteil According to claim 2, wherein the function information, a operation information on a communication control mode Umschaltmanipulationsteil 38 38 der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 ist, wobei die Funktionsinformation auf die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 selektiv gesetzt wird, um das Kommunikationssteuerungsmodus- Umschaltmanipulationsteil Of the game machine manipulation device CT10where the function information is selectively set to the game machine manipulation device CT10 to the Kommunikationssteuerungsmodus- Umschaltmanipulationsteil 38 38 der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 auf einen betriebsfähigen oder auf Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten nichtbetriebsfähigen Zustand einzustellen.

Of the game machine manipulation Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten CT10 set on an operational or a non-operational state. Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 2, wobei das Spielgerät According to claim 2, wherein said game apparatus 27 27 die ausgewählte Funktionsinformation mit einem beliebigen Zeitablauf als einen speziellen Einstellungsbefehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 überträgt.

The Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten function transmits information with any timing as a dedicated setting command for the game machine manipulation device CT Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 3, wobei die Information über die Antworteinrichtung According to claim 3, wherein the information about the responder 21 21. Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 1, wobei die Funktionsinformation Verbrauchsleistungsinformation über eine Antworteinrichtung According to claim 1, wherein said function information consumed power information on response means 21 21.

Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 8, wobei das Spielgerät According to claim 8, wherein said game apparatus 27 27 Antworteinrichtungs-Steuerungsdaten auf der Basis der zurück gewonnenen Verbrauchsleistungsinformation zur Antworteinrichtung Response means control data based on the consumed power information recovered to the responder 21 21.

Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 9, wobei das Spielgerät According to claim 9, wherein said game apparatus 27 27 die Antworteinrichtungs-Steuerungsdaten zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zusammen mit einem Anforderungsbefehl zum Erwerben von Manipulationsteilinformation The response means control data for the game machine manipulation device CT10 together with a request command for acquiring manipulation partial information check this out 7.

For the game machine manipulation device CT10 transfers. Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 9, wobei die Antworteinrichtungs-Steuerungsdaten Information über einen Stromwert ist, der an die Antworteinrichtung According to claim 9, wherein said response means control data is information on a current value that the answer means 21 21.

Spielgerät Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten machine 27 27 nach Anspruch 8, wobei die Verbrauchsleistungsinformation ein Verbrauchsstromwert der Antworteinrichtung According to claim 8, wherein said consumed power information is a consumed current value of the response means 21 21. Spielgerät Game machine 27 27 nach Anspruch 9, wobei das Spielgerät Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten to claim 9, wherein said game apparatus 27 27 die Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten mit einem beliebigen Zeitablauf als einen eigenen Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 überträgt.

The response means control data transfers with any timing as a private setting command for the game machine manipulation device CT Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10die ausgebildet ist, mit einem Spielgerät Game machine manipulation device CT10here is designed with a toy 27 27 verbunden zu werden und die eine interaktive Kommunikationseinrichtung To be connected and an interactive communication device 20 20.

Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nach Anspruch 14, wobei die Funktionsinformation Information auf eine Antworteinrichtung Game machine manipulation device CT10 according to claim 14, wherein the function information includes information on response means 21 21. Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nach Anspruch 14, wobei die Funktionsinformation einen Analogmodus Spielautomat Euro-Geld einen Digitalmodus zeigt, die Kommunikationssteuerungsmodi für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 sind.

Game machine manipulation device CT10 according to claim 14, wherein the function information shows an analog mode and a digital mode, the Kommunikationssteuerungsmodi for the game machine manipulation device CT10 are. Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nach Anspruch 15, wobei die Information über die Antworteinrichtung Game machine Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten device CT10 according to claim 15, wherein the information about the responder 21 21.

Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nach Anspruch 14, wobei die Funktionsinformation Verbrauchsleistungsinformation über die Antworteinrichtung Game machine manipulation device CT10 according to claim Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, wherein said function information consumed power information on response means 21 21.

Which is disposed in the game machine manipulation device. Spielsystem, welches ein Spielgerät nach Anspruch verrückt Obst und eine Spielautomaten-Manipulationseinrichtung nach Anspruch 14 aufweist. Game system having a game machine according to claim 1 and a game machine manipulation device according to claim Spielsystem GS nach Anspruch 19, wobei das Spielgerät The game system GS according to claim 19, wherein said game apparatus 27 27 vorher festgelegte Funktionsinformation von der zurück gewonnenen Funktionsinformation auswählt und eine ausgewählte Funktion für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 festlegt.

Selects predetermined function information of the function information recovered and a selected function for the game machine manipulation device CT10 states. Spielsystem GS nach Anspruch 19, wobei die Funktionsinformation Verbrauchsleistungsinformation über eine Antworteinrichtung The game system GS according to claim 19, wherein said function information consumed power information on response means 21 21.

Which is disposed in the game machine manipulation device CT Spielsystem GS nach Anspruch 21, wobei das Spielgerät The game system GS according to claim 21, wherein said game apparatus 27 27 Antworteinrichtungs-Steuerungsdaten auf der Basis der zurück gewonnenen Verbrauchsleistungsinformation zur Antworteinrichtung Response means control data based on the consumed power information recovered to the responder 21 21. Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 zum Empfangen von Manipulationsdaten, die Manipulationen zeigen, die auf mehreren Manipulationsteile For receiving manipulation data indicative of manipulations, on the plurality of manipulation portions 7 7.

Funktionsinformation, welche eine oder mehrere Funktionen zeigt, die die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 durchführen kann, von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zurück gewonnen wird.

Be performeda game machine manipulation device CT10 and for transmitting predetermined control data to the game machine manipulation device CT10wherein: Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 23, wobei das Spielgerät According Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten claim 23, wherein said game apparatus 27 27 vorher festgelegte Funktionsinformation von der zurück gewonnenen Funktionsinformation auswählt und eine ausgewählte Funktion für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 festlegt.

Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 23, wobei die Funktionsinformation Information über eine Antworteinrichtung According to claim 23, wherein the function information includes information on response Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 21 21.

Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 23, wobei die Funktionsinformation einen Analogmodus und einen Digitalmodus zeigt, die Kommunikationssteuerungsmodi für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 sind. Are according to claim 23, wherein the function information an analog mode and a digital mode shows the Kommunikationssteuerungsmodi for the game machine manipulation device CT Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 23, wobei die Funktionsinformation eine Betriebsinformation über ein Kommunikations-steuerungsmodus-Umschaltmanipulationsteil According to claim 23, wherein the function information, a operation information on a communication control mode Umschaltmanipulationsteil 38 38 der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 ist, wobei die Funktionsinformation auf die Http://generictretinoin.info/mobile-casinos-um-echtes-geld.php CT10 selektiv gesetzt wird, um das Kommunikationssteuerungsmodus-Umschaltmanipulationsteil Of the game machine manipulation device CT10 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, where the function information is selectively set to the game machine manipulation device CT10 to the communication control mode Umschaltmanipulationsteil 38 38 der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 in einen funktionsfähigen Zustand oder einen nichtfunktionsfähigen Zustand einzustellen.

Set the game machine manipulation device CT10 in a functional state or a non-functional state. Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 23, wobei das interaktive Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät According to claim 23, wherein said interactive communication method for a game apparatus 27 27 die ausgewählte Funktionsinformation mit einem beliebigen Zeitablauf als einen eigenen Einstellbefehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 überträgt.

The selected function transmits information with any timing as a private setting Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten for the game machine manipulation device CT Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 nach Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 23, wobei die Funktionsinformation Verbrauchsleistungsinformation über eine Antworteinrichtung According to claim 23, wherein said function information consumed power information on response means 21 21.

Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 29, wobei die Antworteinrichtungs-Steuerungsdaten auf der Basis der zurück gewonnenen Verbrauchsleistungsinformation zur Antworteinrichtung According to claim 29, wherein said response means control data based on said consumed power information on response means recovered 21 21. Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 29, wobei die Antworteinrichtungs-Steuerungsdaten zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zusammen mit einen Anfragebefehl übertragen werden, um Manipulationsteilinformation für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zu erwerben.

According to claim 29, wherein said response means control data to the game machine manipulation device CT10 is transmitted together with a request command to acquire partial Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten manipulation for the game machine manipulation device CT Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a game apparatus 27 27 nach Anspruch 30, wobei die Antworteinrichtungs-Steuerungsdaten mit einem beliebigen Zeitablauf als ein eigenem Einstellbefehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen wird.

According to claim 30, wherein said response means control data is transmitted at any time as a private setting command for the game machine manipulation device CT Interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät The interactive communication method for a Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten apparatus 27 27 nach Anspruch 30, wobei die Verbrauchsleistungsinformation ein Verbrauchsstromwert der Antworteinrichtung According to claim 30, wherein said consumed power information is a consumed current value of the response means 21 21.

Die vorliegende Erfindung bezieht sich Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten ein Spielgerät, eine Spielautomaten-Manipulationseinrichtung, ein Spielsystem und ein interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät, welche beispielsweise geeignet bei einem Fall angewandt werden können, bei dem eine von verschiedenen Spielautomaten-Manipulationseinrichtungen mit einem Spielgerät verbunden ist, um eine geeignete Anwesenheit als Antwort auf ein bestimmtes Signal von einem Spielautomaten-Hauptteil zu erzeugen, um einen Videoaufzeichnungsträger zu reproduzieren.

Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten present invention relates to a game machine, a game machine manipulation device, a game system and an interactive communication method for a game device, which may for example be suitably applied to a case in which a is connected by various game machine manipulation facilities with a game device to a to generate appropriate presence in Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten to a specific signal from a game machine main body to reproduce a video recording media.

Nach dem Stand der Technik gibt es ein Spielsystem, welches Information über ein Spiel von einem Videoaufzeichnungsträger als Antwort auf die Handhabung Manipulation eines Benutzers auf einer Steuerung reproduziert, um das Spiel zu führen. In Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten prior art, there is a game system which reproduces information about a game from a video recording medium in response to the manipulation manipulation of a user on a control to run the game. Insbesondere enthält, wie in In particular, contains, as in 1 1 gezeigt ist, bei diesem Spielsystem GS ein Spielautomaten-Hauptteil is shown in this game system GS a game machine main body 27 27 ein CD-ROM-Laufwerk, welches die Funktion hat, eine CD-ROM zu reproduzieren, die ein Videoaufzeichnungsträger ist.

Das Spielautomaten-Hauptteil The slot machine main body 27 27 besitzt auf seiner Kopffläche eine Klappe has on its top surface a Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 28 28die geschlossen wird, nachdem eine CD-ROM untergebracht ist; Which is closed after a CD-ROM is housed; einen Öffnungs- bzw. Which is able Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten connect to turn two manipulation facilities. Das Verbinden eines Verbinders Connecting a connector 20 20 einer Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT1 mit diesem Verbindungsanschluss a game machine manipulation device CT1 with this connection terminal 32 32 ermöglicht es, interaktive Kommunikation zwischen der Manipulationseinrichtung CT1 und dem Spielautomaten-Hauptteil allows interactive communication between the manipulation device CT1 and the gaming machine main body 27A 27A durchzuführen.

Die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT1 ist, wie in The game machine manipulation device CT1, as shown in 2 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten gezeigt ist, in Form einer Brille ausgebildet, und besitzt einen Gehäusekörper, der aus einem oberen Gehäuse is shown in the form of a pair of spectacles, and has a housing body composed of an upper housing 2 2 und einem unteren Gehäuse and a lower housing 3 3 besteht, die getrennt werden können.

Dieser Gehäusekörper ist an beiden Longitudinalenden mit einem ersten und einem zweiten Manipulationshalteteil This housing body Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten provided at both Longitudinalenden with a first and a second manipulation support member 4 4.

In einem engeren Mittelbereich des Gehäusekörpers ist eine Startauswahleinheit In a narrower central region Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the housing body is a boot selection unit 6 6die Schalter aufweist, zur Verwendung beim Starten eines Spiels, zum Auswählen einer von den Spielen usw. Having switch for use in starting a game, selecting one from games, etc.

Die erste und die zweite Manipulationseinheit The first and the second manipulation unit 7 7. Die Startauswahleinheit The boot selection unit 6 6 ist eine Schaltergruppe, die einen Startschalter is a switch group, the start switch a 11 11 und einen Auswahlschalter and a selection switch 12 12 aufweist, die beide zwischen der ersten Manipulationseinheit which are both between the first manipulation unit 7 7 und der zweiten Manipulationseinheit and the second manipulation unit 8 8 angeordnet sind.

Der Auswahlschalter The selector switch 12 12 ist dazu vorgesehen, den Schwierigkeitsgrad oder dgl. Die erste Manipulationseinheit The first manipulation unit 7 7 ist so aufgebaut, dass diese eine Ausnehmung is constructed so that it has a recess 13 13 hat, die einem konkaven Bereich entspricht, der im Wesentlichen in einer Kreuzform in einem Zentralbereich der ersten kreisförmigen Manipulationseinheit has, corresponding to a concave portion substantially in a cross shape in a central portion of the circular first manipulation unit 7 7 gebildet ist, der ein Endbereich des Gehäusekörpers ist, und Fenster is formed, which is an end portion of the housing body, and windows 15 15die in der Ausnehmung That in the recess 13 13 gebildet sind, um vier Tastenköpfe are formed by four key tops 14a 14a.

Die Fenster The window 15 15 sind konform mit der Ausnehmung comply with the recess 13 13 im Wesentlichen in einer Kreuzform angeordnet, so dass die Köpfe der vier Tastköpfe arranged substantially in a cross shape so that the heads of the four probes 14a 14a.

Die vier Tastenköpfe The four key tops 16a 16a. Diese Tastenköpfe This button heads 16a 16a. Die dritte und die vierte Manipulationseinheit The third and fourth manipulation unit 9 9. Die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT1, die den oben erläuterten Aufbau hat, ist mit dem Spielautomaten-Hauptteil The game machine manipulation device CT1, which has the structure described above is that the gaming machine main body 27 27 verbunden, welches oben mit Hilfe von connected, which from above using 1 1 beschrieben wurde, mit einem vorher festgelegten Verbinder Stecker has been described, with a predetermined connector plug 20 20 verbunden.

Der Spielautomaten-Hauptkörper The slot machine main body 27 27 ist mit einem Monitor, beispielsweise einem Fernsehempfänger oder dgl.

Allgemein hält der Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten die Manipulationseinrichtung mit beiden Händen, manipuliert Manipulationstasten in der ersten bis vierten Manipulationseinheit In general, the user holds the manipulation device with both hands, manipulated manipulation keys in the first to fourth manipulation unit 7 7 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten. Die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT1, welche den oben beschriebenen Aufbau hat, ist ausgebildet, es dem Benutzer zu erlauben, die Tastengruppen in der ersten bis vierten Manipulationseinheit mit Fingern zu manipulieren, um ein Betätigungsziel eines Spiels anzuweisen, um auf dem Bildschirm eines Monitors sich zu bewegen, um somit das Spiel weiterzuführen.

The game machine manipulation device CT1, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten has the structure described above is designed to allow the user to manipulate the key groups in the first to fourth manipulation unit Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten fingers to instruct an operating goal of the game in order on the screen of a monitor to move so as to continue the game.

Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten des Spiels nimmt der Benutzer körperliche Sensation, wie das Spiel weiterläuft, lediglich mit dem optischen Sinnesorgan wahr, welche durch Betrachten von Zeichen auf dem Monitorbildschirm erhalten wird, und mit einem akustischen Sinnesorgan, welche durch Hören von Töne erhalten wird, welche von einem Lautsprecher des Monitors erzeugt werden. During the game, the user takes physical sensation, as the game continues, with only the optical sense organ true, which is obtained by viewing characters on the monitor screen, and Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten an acoustic sense organ, which is obtained by listening to sounds which from a speaker are generated on the monitor.

Dies ist jedoch nicht ausreichend, den Benutzer mit der körperlichen Sensation des Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten voll zufrieden zu stellen. However, this is not sufficient to provide the user fully satisfied with the physical sensation of the game. Mit einer derartigen Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT1, die für Digitalsteuerung ausgebildet ist, ist es schwierig, eine feine Steuerung wie bei einer Analogsteuerung bereitzustellen.

With such a game machine manipulation device CT1, which is designed for digital control, it is difficult to provide a fine control as an analog controller. Verschiedene entsprechende Merkmale und Gesichtspunkte der Erfindung sind in den Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Patentansprüchen definiert.

Various respective aspects and features of the invention are defined in the appended claims. Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung können im Hinblick auf die oben erläuterten Probleme ausgeführt werden, und es ist beabsichtigt, ein Spielgerät, eine Spielautomaten-Manipulationseinrichtung, ein Spielsystem und ein interaktives Kommunikationsverfahren für ein Spielgerät vorzuschlagen, mit denen man in der Lage ist, eine optimale Steuerung auszuführen, wenn irgendeine der verschiedenen Spielautomaten-Manipulationseinrichtungen, die Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Vielzahl von Funktionen haben, mit dem Spielautomaten-Hauptkörper verbunden wird, indem man Funktionen erkennt, die von der angeschalteten Spielautomaten-Manipulationseinrichtung durch das Spielautomaten-Hauptteil verfügbar sind.

Embodiments of the present invention in view of the above problems are carried out, and it is intended to provide a gaming machine, a game machine manipulation device, a game system and an interactive communication method for a game machine with which you are able to optimal control performed when any of the various game machine manipulation facilities that have a variety of functions, is connected to the slot machine main body by recognizing features that are available from the switched-game machine manipulation device through the slot machine body.

Um die oben erläuterten Schwierigkeiten zu lösen, hat bei Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung eine Spielautomaten-Manipulationseinrichtung eine Einrichtung, um vorher festgelegte Funktionsinformation zu speichern, um so die Funktionsinformation zu einem Spielgerät als Antwort auf einen Informationsanforderungsbefehl vom Spielgerät zu Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, während ein Spielgerät die Funktionsinformation zurück gewinnt, die durch die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung beherrscht wird, vorher festgelegte Funktionsinformation von der zurück gewonnen Information auswählt, um somit die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung einzustellen, um es dadurch zu ermöglichen, eine optimale Steuerung für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung, die mit dem Spielgerät verbunden ist, durchzuführen.

In order to solve the above-mentioned difficulties, in the embodiments of the present invention, a game machine manipulation device has means to Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten predetermined function information so as to transfer the function information to a game device in response to an information request command from the game machine, while a gaming device, the function information is recovered, which is controlled by the game machine manipulation device, predetermined function information selects from the recovered information so as to adjust the game machine manipulation Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten to thereby enable an optimal control for Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten game machine manipulation means connected to the game Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten is connected to perform.

In other embodiments of the present invention, the game machine manipulation device has means to save power consumption information of the responder to transfer the power Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten for the game device in response to an information request command from the game machine, and also transmits the gaming device response means control data for the game machine manipulation device on the based on the power consumption information for the response means of the game machine manipulation device, thereby making it possible, an optimal control for the response means of the game machine manipulation device, which is connected to the game machine to perform.

Kurzbeschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings. An embodiment of the present invention will be described in detail with reference to the accompanying drawings.

To visually show how the game continues. Das Spielautomaten-Hauptteil The slot machine main body 27 27 enthält ein CD-ROM-Laufwerk, welches die Funktion hat, eine CD-ROM, welche ein Videoaufzeichnungsträger ist, zu reproduzieren. To be able to connect two manipulation devices.

Das Anschalten eines Verbinders The turning of a connector 20 20 der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 an Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Verbindungsanschluss the game machine manipulation device CT10 to this connection port 32 32 ermöglicht es, eine interaktive Kommunikation zwischen der Manipulationseinrichtung CT10 und dem Spielautomaten-Hauptteil allows interactive communication between the manipulation device CT10 and the gaming machine main body 27 27 durchzuführen.

Die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 ist, wie in The game machine manipulation device CT10, as shown in 4 4 gezeigt ist, in Form von einer Brille gebildet, und besitzt einen Gehäusekörper, der aus einem oberen Gehäuseteil is shown formed in the form of a pair of spectacles, and has a housing body composed of an upper housing part 2 2 und einem unteren Gehäuseteil and a lower housing part 3 3 besteht, die getrennt werden können.

Both longitudinal ends of the housing body are provided with a first and a second manipulation support member extending outwardly like horns, so that the user this can to keep them, grab with both hands. Having in each case a plurality of switches which allow the user to carry out mainly with the index finger and the middle finger manipulation, disposed at horizontally symmetric positions on side wall surfaces in front of the housing body. Die Startauswahleinheit The boot selection unit 6 6 ist eine Schaltergruppe, die einen Startschalter is a switch group, the start switch a 11 11 und einen Auswahlschalter and a selection switch 12 12 aufweist, wobei beide zwischen ersten Manipulationseinheit has, both between the first manipulation unit 7 7 und der zweiten Manipulationseinheit and the second manipulation unit 8 8 angeordnet sind.

Die Fenster The window 15 15 sind konform mit der Ausnehmung comply with the recess 13 13 im Wesentlichen in einer Kreuzform positioniert, so dass die Köpfe der vier Tastenköpfe positioned substantially in a cross shape so that the heads of the four key tops 14a 14a. Die zweite Manipulationseinheit The second manipulation unit 8 8 ist mit einer Ausnehmung is provided with a recess 16 16 versehen, die einem konkaven Bereich entspricht, im Wesentlichen in einer Kreuzform in einem mittleren Bereich der zweiten kreisförmigen Manipulationseinheit provided that corresponds to a concave portion substantially in a cross shape in a central region of the circular second manipulation unit 8 8.

Die vier Tastköpfe The four probes 16a 16a. Weiter sind diese Tastenköpfe Further, this button heads 16a 16a. Die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, die den Aufbau wie oben erwähnt aufweist, ist mit dem Spielautomaten-Hauptteil The game machine manipulation device CT10, having the structure as mentioned above, with the gaming machine main body 27 27 verbunden, das oben in Verbindung mit connected to the above in connection with 3 3 beschrieben wurde, und zwar mit einem vorher festgelegten Verbinder has been described, with a predetermined connector 20 Such as a television receiver or the like.

Allgemein hält der Benutzer die Manipulationseinrichtung mit beiden Händen, manipuliert Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten der ersten bis vierten Manipulationseinheit In general, the user holds the manipulation device with both hands, manipulated manipulation buttons of the first to fourth manipulation unit 7 7. Hier besitzt die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, die in This has the game machine manipulation device CT10, which in 4 4 gezeigt ist, eine Antworteinrichtung As shown, a responder 21 21 und and 51 51 jeweils in einem vorher festgelegten Raum innerhalb des Gehäusekörpers.

Die Antworteinrichtung The responder 21 21 ist auf einem Antworteinrichtungs-Positionierungsplatz is on a response means positioning place 22 22 im ersten Manipulationshalteteil in the first Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten holding part 4 4 des unteren Gehäuses of the lower housing 3 3 angeordnet.

Wie in How to 5 5 gezeigt ist, besitzt die Antworteinrichtung is shown, having the responder 21 21 einen Motor a motor 24 24 und einen zylindrischen Rotor and a cylindrical rotor 26 26der auf einer Drehwelle That on a rotary shaft 25 25 des Motors of Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten motor 24 24 an einer Position befestigt ist, die von deren Mitte abweicht, dh, an einer exzentrischen Position. Mit dieser Befestigungsart dreht, wenn der Motor With this fastening rotates when the motor 24 24 gedreht wird, der Rotor is rotated, the rotor 26 26 exzentrisch, um Vibrationen zu erzeugen.

Die Vibrationen setzen nicht nur die erste Manipulationshalteeinrichtung The vibrations not only put the first manipulation holding device 4 4 in Schwingung, sondern auch das Gehäuse, welches das untere Gehäuse in vibration, but also the housing that the lower housing 3 3 und das obere Gehäuse and the upper case 2 2 aufweist, so dass http://generictretinoin.info/die-auszahlung-von-geld-aus-dem-jackpot-citya-auf-der-brieftasche.php gesamte Manipulationseinrichtung schwingt, wie insuch that the entire manipulation device vibrates, as shown in 6 6 gezeigt ist.

Auf diese Weise kann dem Benutzer eine dynamische körperliche Sensation überbracht werden, der die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 manipuliert. In this way, the user can create a dynamic physical sensation will be delivered that manipulates the game machine manipulation device CT Die Vibrationen, welche durch die exzentrische Drehbewegung des Rotors The vibrations which by the eccentric rotation of the rotor 26 26 erzeugt werden, können beliebig variiert werden, indem die Drehgeschwindigkeit und das Drehmoment des Motors are generated can be varied as desired by the rotational speed and the torque of the engine 24 24 eingestellt werden, um dadurch die Stärke der Antworteinrichtung be set, thereby the strength of the response means 21 21 zu ändern.

Bei der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, die in In the game machine manipulation device CT10, which in 4 4 gezeigt ist, ist die Antworteinrichtung is shown, the responder 51 51 auf einem Antworteinrichtungs-Positionierungsplatz on a response means positioning place 52 52 im zweiten Manipulationshalteteil in the second part of retaining manipulation 5 5 des unteren Gehäuses of the lower housing 3 3 angeordnet.

Diese Antworteinrichtung This response means 51 51 besitzt einen Vibrator has a vibrator 53 53 für linear-reziproke Bewegungen. Beide Enden des Spulenkörpers sind mit leitfähigen Drähten in entgegengesetzten Richtungen bewickelt, um eine erste Spule Both ends of the bobbin are wound with conductive wires in opposite directions to form a first coil 58 58 und eine zweite Spule and a second coil 59 59 zu bilden.

Der somit den Spulen The thus the coils 58 58 und and 59 59 an dessen rechten und linken Ende vorgesehene Spulenkörper provided on the right and left ends bobbin 57 57 be sitzt zwei Enden, die in offene Einsetzlöcher be seated two ends open in insertion Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 55E 55E bzw.

Der Aufhänger The hanger 60 60der das Halteteil That the holding part 61 61 und eine Blattfeder and a leaf spring 62 62 aufweist, hält einen Zustand aufrecht, um reziproke Bewegungen auszuführen zu können. Zylindrische Magnetpole S-Pole Cylindrical magnetic poles S poles 55A 55A und and 56A 56A sind hervortretend längs der zentralen Axiallinie der Magnetmaterialien are prominent along the central axial line of magnetic materials 55 55 bzw.

Die Magnetmaterialteile The magnetic material parts 55 55 und and 56 56 Spin-Casino-Palast ohne mit dem Online-Casino-Registrierung miteinander verbunden, wobei ein Kern are connected to each other, wherein a core 64 64 zwischen den Magnetpolen between the magnetic poles 55A 55A und and 56A 56A fest eingefügt ist.

Bei dieser Verbindung ist ein Teil zum Verbinden der Magnetmaterialteile In this compound Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten a member for connecting the magnetic material parts 55 55 und and 56 56 nicht auf den Kern not on the core 64 64 beschränkt, sondern an Stelle davon kann jedes beliebige nicht-magnetische Kunststoffteil verwendet werden. Ringförmig hervortretende Magnetpole N-Pole Ring-shaped protruding magnetic poles N poles 55B 55B und Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 56B 56B sind gegenüber der Umfangsfläche der entsprechenden Magnetpole are relative to the circumferential surface of the corresponding magnetic poles 55A 55A und and 55b Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten mit einem vorher festgelegten Zwischenraum gebildet.

Daher existiert im Magnetmaterialteil Therefore, there exists in Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten magnetic material part 55 55 eine Magnetflussdichte B in einem Spalt dem offenen Einpassungsloch Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten magnetic flux density B in a gap the open Einpassungsloch 55E 55E zwischen dem Magnetpol Between the magnetic pole 55A 55A und dem Magnetpol and the magnetic pole 55B 55Bwährend im Magnetmaterialteil While in the magnet part 56 56 die Magnetflussdichte B in einem Spalt dem offenen Einpassloch the magnetic flux density B in a gap the open fitting hole 56E 56E zwischen dem Magnetpol Between the magnetic pole 56A 56A und dem Magnetpol and the magnetic pole 56B 56B existiert.

Ein Ende des Spulenkörpers One end of the coil body 57 57welches einen Teil des Vibrators Forming a part of the vibrator 53 53 bildet, ist lose in das offene Einsetzloch forms, loose into the open insertion 55E 55E des Magnetmaterials of the magnetic material 55 55 eingesetzt, wo die Spule Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, where the coil 58 58welche um den Endbereich gewickelt ist, über dem Magnetfluss positioniert ist.

Which is wound around the end portion, is positioned over the magnetic flux. Ähnlich ist im Magnetmaterialteil Similarly, in the magnetic material part 56 56 das andere Ende des Spulenkörpers the other end of the coil body 57 57welches einen Teil des Vibrators Forming a part of the vibrator 53 53 bildet, lose in das offene Einsetzloch forms, loose into the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten insertion 56E 56E des Magnetmaterialteils of the magnetic material portion 56 56 eingesetzt, wo die Spule used, where the coil 59 59die um das andere Ende gewickelt ist, über dem Magnetfluss positioniert ist.

Which is wound around the other end, is positioned over the magnetic flux. Es sei hier angenommen, dass ein Anfangszustand des Vibrators It is assumed herein that an initial state of the vibrator 53 53 so ist, dass dessen Ende, an welchem die Werde Geld im Casino verlassen is such that its end at which the coil 58 58 gebildet ist, sich in die linke Richtung verschiebt, um so am Magnetmaterialteil is formed, shifts in the left direction, so the magnetic material part 55 55 anzugrenzen, wie in abut, as in 9A 9A gezeigt ist.

An die Spule To the coil 59 59 wird dadurch eine Kraft —F angelegt, da die Spulen becomes a force F applied, since the coils 58 58 und and 59 59 in entgegengesetzten Richtungen zueinander gewickelt sind. Als Ergebnis davon bewegt sich der Vibrator As a result, moves the vibrator 53 53 nach links dh, in Richtung auf das Magnetmaterialteil to the left ie, in the direction of Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten magnetic material part 55 55wodurch er zum Anfangszustand zurückkehrt, der inThereby returning to the initial state, in the 9A 9A gezeigt ist.

Danach werden die Ansteuerströme I 58 und I 59 abwechselnd an die Spule After that, the drive currents are I 58 and I 59 alternately to the coil 58 58 und and 59 59 in ähnlicher Weise angelegt, wodurch bewirkt wird, dass der Vibrator is Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten in a similar manner, thereby causing the vibrator 53 53 sich reziprok bewegt, dh, zwischen den Magnetmaterialteilen reciprocally moved, ie, between the magnetic material parts 55 55 und and 56 56 schwingt.

In diesem Zusammenhang kann das Ändern der Periode der Ansteuerströme I 58 und I 59 die Vibrationsfrequenz des Vibrators In this connection, changing the period of the driving currents I 58 and I 59, the vibration frequency of the vibrator 53 53 ändern. Anstelle des Verfahrens, die konstanten Stromwerte, wie in Instead of the method, the constant current values, as in 10A 10A und Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 10B 10B gezeigt ist, ein- und auszuschalten, werden die Schwingungsformen der Ansteuerströme I 58 und I 59die entsprechend an die Spulen is shown, on and off, the waveforms of the driving currents I 58 and I 59, which according to the coils are 58 58 und and 59 59 angelegt werden, in einer analogen Weise geändert, wie in be created, changed in an analogous manner as in 11A 11A und and 11B 11B gezeigt ist.

Insbesondere wird für jeden Ansteuerstrom I 58 und I 59 jede Periode Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, in welcher die Ansteuerströme I 58 und I 59 geführt werden, weiter in Subperioden segmentiert, und es wird ein anderer Stromwert für jede Subperiode festgelegt. In particular, for each drive current I 58 and I 59 each period T in which the drive currents are out I 58 and I 59, further segmented into sub-periods, and it is another current value for each sub-period specified.

Generates vibration having a gradually increasing acceleration. In addition, the number of current value data assigned to one packet may be set to any of various values. Als Ergebnis einer Befestigung der Antworteinrichtung As a result of fixing the responder 21 21 und and 51 51 in der ersten Manipulationshalterung in the first manipulation support 4 4 bzw.

Are connected to play a game, as in 3 3 gezeigt ist. Auf diese Weise vibriert die gesamte Manipulationseinrichtung als Antwort auf Betätigungen, die durch den Benutzer mit Manipulationstasten durchgeführt werden, um den Inhalt eines Spiels, welches weiterläuft, zurück zum Benutzer zu führen, der das Spiel spielt, wodurch es ermöglicht wird, die Präsenz zu verbessern.

These vibrations can preferably be accompanied by when an enemy is defeated in a skirmish game, when the mark is made in a shooting game when an aircraft which is an operating target is attacked on the screen, etc. In this way vibrates the entire manipulation device in response to activities carried out by the user by manipulating keys to move the content of a game which continues to turn back to the user plays the game, making it possible to enhance its presence.

Um die Antworteinrichtung To the responder 21 21 und and 51 51 anzusteuern, um die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 wie oben erwähnt in Schwingung zu versetzen, müssen die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 und das Spielautomaten-Hauptteil to drive to put the game machine manipulation device CT10 as mentioned above in vibration, the game machine manipulation device CT10 and the game machine main body must 27 27 eine interaktive Kommunikationsfähigkeit besitzen.

Die interaktive Kommunikationsfähigkeit kann dadurch realisiert werden, dass das Spielautomaten-Hauptteil The interactive communication capability can be realized that the game machine main learn more here 27 27 mit einem Verbinder with a connector 20 20 verbunden wird, der interaktive serielle Kommunikation mit der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 bereitstellt, wie in is connected, which provides interactive serial communication with the game machine manipulation device CT10, as in 13 13 beschrieben.

Es sei angemerkt, dass diese Ausführungsform in Verbindung mit einem Aufbau beschrieben ist, der lediglich eine Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 aufweist, die mit dem Spielautomaten-Hauptteil It should be noted that this embodiment is described in connection with a structure having only one game machine manipulation device CT10 connected to the game machine Spiele Maschinen ohne Geld body 27 27 verbunden ist.

Der Motor The engine 24 24 der Antworteinrichtung the responder 21 21 wird durch eine Spannung und einen Strom, welche von der Ansteuerung is represented by a voltage and a current, which the driving of 34 34 geliefert werden, gedreht.

Die Spulen The coils 58 58 und and 59 59die den Vibrator That the vibrator 53 53 der Antworteinrichtung the responder 51 51 bilden, werden durch eine Spannung und einen Strom in Schwingung versetzt, die von der Ansteuerung form, are rotated by a voltage and a current in vibration of the driving 34 34 geliefert werden.

Weitere Einzelheiten des Spielautomaten-Hauptteils Further details of the gaming machine main body 27 27 werden nicht beschrieben. Signalleitungen und Steuerungsleitungen zur interaktiven seriellen Kommunikation umfassen eine Datenübertragungs-Signalleitung TXD Übertragungs-X' für Daten zum Übertragen von Daten von dem Spielautomaten-Hauptteil Signal lines and control lines for interactive serial communications include a data transmission signal line TXD transmit X 'for Data for transmitting data from the game machine main Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10; for game machine manipulation device CT10; eine Datenübertragungs-Signalleitung RDX Empfangs-X' für Daten zum Übertragen von Daten von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Spielautomaten-Hauptteil a data transmission signal line RDX receive X 'for Data for transmitting data from the game machine manipulation device CT10 to the slot machine main body 27 27 ; ; eine serielle Synchronisationstakt-Signalleitung SCK serieller Takt zum Extrahieren von Daten von den entsprechenden Datenübertragungs-Signalleitungen TXD, RDX; a serial synchronization clock signal line SCK serial clock for extracting data from the respective data transmission signal lines TXD and RDX; eine Steuerungsleitung DTR Datenendgerät, fertig zum Einrichten, zum Unterbrechen usw.

Das Spannungsversorgungskabel The power supply cable 35 35 ist mit einer Ansteuerung is connected to a control 34 34 in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 verbunden, um elektrische Leistung zu liefern, um die Antworteinrichtung connected to the game machine manipulation device CT10 to provide electrical power to the responder 21 21 und and 51 51 in Schwingung zu versetzen.

Eine interaktive serielle Kommunikationsprozedur für die Konfiguration, die oben beschrieben wurde, wird beispielsweise begonnen, wenn das Spielautomaten-Hauptteil An interactive Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten communication procedure for the configuration described above, for example, started when the slot machine main body 27 27welches in Which in 13 13 gezeigt ist, eine Kommunikation mit der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 mitteilt.

Um Manipulationsdaten Tasteninformation in Verbindung mit den Manipulationstasten der ersten bis vierten Manipulationseinheit To manipulate data key information in connection with the manipulation buttons of the first to Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten manipulation unit 7 7. Dies bewirkt, dass die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 diesen Identifikationscode von der Signalleitung TXD empfängt. Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten causes the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten machine manipulation device CT10 receive this identification code from the signal line TXD.

Wenn der Identifikationscode die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zeigt, beginnt die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 mit einer Kommunikation mit dem Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten If the ID code shows the game machine manipulation device CT10, the game machine manipulation device CT10 begins with a communication with the gaming machine main body 27 Auf diese Weise wird eine interaktive serielle Kommunikation zwischen dem Spielautomaten-Hauptteil In this way, an interactive serial communication between the gaming machine main body 27 27 und der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 ausgeführt.

Die Kommunikation wird beendet, wenn das Spielautomaten-Hauptteil The communication is terminated when the game machine main body 27 27 Auswahlstoppdaten über die Steuerungsleitung DTR ausgibt. Selection stop data via the control line DTR outputs. Wenn somit die interaktive serielle Kommunikationsfähigkeit bereitgestellt wird, können Manipulationsdaten, die hauptsächlich mit Manipulationstasten verknüpft sind, von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Spielautomaten-Hauptteil Thus, when the interactive serial communication capability is provided, can manipulate data associated mainly with manipulation buttons of the game machine manipulation device CT10 to the slot machine main body 27 27 übertragen werden, während dynamische Übertragungsdaten zum Vibrieren der Antworteinrichtung be transmitted during dynamic transmission data for vibrating the responder 21 21 und and 51 51 vom Spielautomaten-Hauptteil by the machine main body 27 27 über die Datenübertragungs-Signalleitung TXD zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 geliefert werden können.

Die dynamischen Übertragungsdaten zum Vibrieren der Antworteinrichtung The dynamic transmission data for vibrating the responder 21 21 und and 51 51 wurden vorher in Abhängigkeit von einer Spiel-CD-ROM festgelegt, die in den Spielautomaten-Hauptteil previously defined as a function Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten a game CD-ROM into the gaming machine main body 27 27 geladen wird, und werden vom Spielautomaten-Hauptteil is loaded, and the slot machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 in Abhängigkeit Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Bewegungen eines Operationsziels in einem Spiel, welches durch den Benutzer manipuliert wird, der das Spiel spielt, durch dynamische Übertragung eine feste Zeitlang zurückgeführt.

Hier überträgt als Spielmanipulationseinrichtung, die mit click to see more Spielautomaten-Hauptteil Here transfers as match fixing means, coupled to the gaming machine main body 27 27 verbunden ist, beispielsweise die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, welche in is connected, for example, the game machine manipulation device CT10, which in 4 4 gezeigt ist, die digitale Steuerungsdaten, welche durch Manipulation der Manipulationstasten der Manipulationseinheiten As Blackjack Online gewinnen Casino, the digital control data obtained by manipulating the manipulation buttons of the manipulation units 7 7.

Alternativ können die Modi durch Software Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten einer CD-Rom ausgewählt werden, die in das Spielautomaten-Hauptteil Alternatively, the modes in the game machine main body can be selected by software in a CD-ROM, 27 27 geladen wird.

Das Spielsystem GS ist so ausgebildet, um mit einer Vielzahl von Spielautomaten-Manipulationseinrichtungen verbindbar zu sein, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten mit einer Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT1 The game system GS is designed to be connected to a variety of game machine manipulation devices, such as a game machine manipulation device CT1 2 2die lediglich einen Digitalmodus hat, anders als mit der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, die erlaubt, den Digitalmodus und den oben erwähnten Analogmodus auszuwählen.

Daher kann das Spielautomaten-Hauptteil Therefore, the gaming machine main body 27 27 bestimmte Funktionen einer Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 oder dgl. Wenn insbesondere in In particular, if in 14 14 das Spielautomaten-Hauptteil the slot machine main body 27 27 über den Spannungsversorgungsschalter in dem Zustand eingeschaltet wird, wo es mit der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 verbunden ist, treten das Spielautomaten-Hauptteil is Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten on via the power switch in the state where it is connected to the game machine manipulation device CT10, enter the slot machine main body 27 27 und die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 in einen Kommunikationsmodus im Schritt Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten ein, um eine Kommunikation dazwischen durchzuführen.

Dann läuft die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 weiter zum Schritt SP12, um auf einen Befehl vom Spielautomaten-Hauptteil Then, the game machine manipulation device CT10 proceeds to step SP12 to a command from Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten slot machine main body 27 27 zu warten. Hier kann das Spielautomaten-Hauptteil Here, the slot machine main body 27 27 eine Vielzahl von Befehlen zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 als Paketdaten in jeder Vertikalperiode eines Videosignals übertragen.

Wenn dann der Spannungsversorgungsschalter des Spielautomaten-Hauptteils Then, when the power switch of the gaming machine main body 27 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten eingeschaltet wird, überträgt dann das Spielautomaten-Hauptteil is turned on, then transmits the game machine Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten body 27 27 einen Befehl, um die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung zu instruieren, einen Parametereinstellungsmodus, der ein Kommunikationsbefehl zwischen dieser selbst und einer Steuerung Spielmanipulationseinrichtung ist, zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung als Anfangseinstellung einzuschalten.

Dieser Befehl umfasst Neun-Byte-Paketdaten, wie in der oberen Spalte von This command comprises nine-byte packet data as shown in the upper column of 15 15 gezeigt ist. Es sei angemerkt, dass in einem fünften Byte bis zu einem neunten Byte variable Längendaten sind, die eine Länge in einem Bereich von zwei Bytes bis 6 Bytes haben, so dass eine Vielzahl von Daten hier wenn erforderlich zugeteilt wird.

It should be noted that in a fifth byte are variable length data to a ninth byte which have a length in a range of two bytes to six bytes, so that a plurality of data is assigned if required here. Somit läuft die Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 vom Schritt SP13 zum Schritt SP20 in Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT10 proceeds from step SP13 goes to step SP20 in 14 14beim Empfang eines Parametereinstellungs-Einschaltbefehls, der inUpon receipt of a parameter setting close command, in the 15 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten gezeigt ist, um in den Parametereinstellungsmodus für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 einzutreten.

Im nachfolgenden Schritt SP21 bestimmt die CPU einen Befehl, der nachfolgend dadurch empfangen wird. In the following step SP21, the CPU determines a command that is subsequently received thereby.

Im Parametereinstellungsmodus läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Schritt SP23 in In the parameter setting mode, the CPU of the game machine manipulation device CT10 proceeds to step SP23 in 14 14um Information Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Spielautomaten-Hauptteil To information concerning the game machine manipulation device CT10 to the slot machine main body 27 27 zu übertragen, wenn Daten, welche von dem Spielautomaten-Hauptteil transmitted, if data from the gaming machine main body 27 27 zum Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen werden, ein Steuerungsinformationserfassungsbefehl Spielautomaten-Manipulationseinrichtung sind, der in der oberen Spalte von be transferred to the game machine manipulation device CT10, a control information acquisition command game machine manipulation device are in the top of the column 16 16 gezeigt ist.

Insbesondere umfasst der Steuerungsinformations-Erfassungsbefehl, der von dem Spielautomaten-Hauptteil More specifically, the control information acquisition command of the gaming machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen wird, Neun-Byte-Paketdaten, wie in der oberen Spalte von is transmitted to the game machine manipulation device CT10, Nine-byte packet data, just like in the top column 16 16 gezeigt ist, die das erste Byte hat, dem Daten "01" zugeteilt sind, die für einen Befehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung bezeichnend sind; is shown, the first byte, the data "01" are assigned, are indicative of a command for the game machine manipulation device; ein zweites Byte, welchem Daten "45" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl ist, Information hinsichtlich der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung Steuerung zu erfassen anzufordern ; a second byte, which data are "45" allocated showing that this command is a command to gather information regarding the game machine manipulation device control request ; ein drittes Byte, welchem Daten "00" zugeordnet sind, welche Daten "45" im zweiten Byte entsprechen; a third byte, which data are assigned to "00", Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten correspond to the data in the second byte; und ein viertes Byte bis zu einem neunten Byte, welche mit Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten bestückt sind, die Festlängendaten von sechs Bytes sind.

Daten, die dem vierten bis neunten Byte zugeteilt sind, sind unbestimmt. Data, which are assigned to the fourth to ninth byte are indefinite. Somit läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT 10 beim Empfang des Steuerungsinformations-Erfassungsbefehls, der in der oberen Spalte von Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT 10 runs upon receipt of the control information acquisition command in the top of the column 16 16 gezeigt ist, vom Schritt SP21 zum Schritt SP23 in is shown by the step SP21 to step SP23 in 14 14um Information hinsichtlich der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Spielautomaten-Hauptteil To information concerning the game machine manipulation device CT10 to the slot machine main body 27 27 als Übertragungsdaten zurückzubringen, die in der unteren Spalte von return as the transmission data of the lower column 16 16 gezeigt sind.

Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten haben die zurückgebrachten Daten Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, die ein erstes Byte haben, welchem Dummy-Daten "dm" zugeteilt sind; In particular, the data returned nine-byte Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten data having a first byte, which dummy data "dm" are allocated; ein zweites Byte, welches mit Daten "F3" bestückt ist, welche die oberen vier Bits "F" haben, die für einen Identifizierer ID der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 bezeichnend sind, und die unteren vier Bits "3", welche für eine Hälfte einer Datenlänge 6 Byte von Daten rx0—rx5 nach einem vierten Byte bezeichnend sind; a second byte, which is populated with data "F3" having the upper four bits "F" ID of the game machine manipulation device are for an identifier CT10 significant and the lower four bits "3", which for a half of a data length 6 bytes of data rx0-RX5 for a fourth bytes are significant; ein drittes Byte, welchem Daten "in" zugeteilt sind, welche zeigen, ob die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nicht initialisiert ist; a third byte, which data are allocated "in" showing whether the game machine manipulation device CT10 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten not initialized; das vierte Byte, welchem ein Überwachungscode "rv" entsprechend der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zugeteilt ist; the fourth byte, which a control code "rv" is distributed according to the game machine manipulation device CT10; ein fünftes Byte, welchem verfügbare Modusquantitätsdaten "mn2" zugeteilt sind, welche für die Anzahl von Modi bezeichnend sind, die durch Software vom Spielautomaten-Hauptteil a fifth byte, where available mode quantity data "mn 2" are assigned, which are indicative of the number of modes by software from the slot machine main body 27 27 festgelegt werden können bei dieser Ausführungsform zwei Modi eines analogen Steuerungsmodus und eines digitalen Steuerungsmodus ; can be specified in this embodiment, two modes of analog control mode and a digital control mode ; ein sechstes Byte, welchem Daten "cm" zugeteilt sind, die für einen laufend-gültigen Modus in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten bezeichnend sind; a sixth see more, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten data are allocated "cm", which are indicative of a continuous-current mode in the game machine manipulation device CT10; ein siebtes Byte, welchem Stellglied-Quantitätsdaten "an" zugeteilt sind, welche für die Anzahl von Stellgliedern beispielsweise für die Antworteinrichtung a seventh byte, which actuator quantity data are allocated to "on", which for the number of actuators for example, for the responder 21 21 und and 51 51 bezeichnend sind, die in der Spielau tomaten-Manipulationseinrichtung CT10 installiert sind, und ein achtes Byte, welchem "on" zugerordnet ist, welches für eine Gesamtzahl von Stellgliedern bezeichnend ist, die simultan Antworteinrichtung Are indicative that are installed Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the Spielau tomatoes manipulation device CT10, and an eighth byte, which is "on" Block maps, which is indicative of a total number of actuators that simultaneously responder 21 21 und and 51 51 oder dgl.

Daten in einem neunten Byte sind unbestimmt. Data in a ninth byte are indefinite. Somit bringt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 die Steuerungsinformation, die in der unteren Spalte von Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT10 brings the control information of the lower column 16 16 gezeigt ist, zum Spielautomaten-Hauptteil is shown to the slot machine main body 27 27 im Schritt SP23 in In step SP23 in 14 14 zurück, so dass die CPU des Spielautomaten-Hauptteils back, so that the CPU of the gaming machine main body 27 27 Information hinsichtlich der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 erwerben kann, die mit dem Spielautomaten-Hauptteil Can acquire information regarding the game machine manipulation device CT10, with the gaming machine main body 27 27 verbunden ist.

Es sei angemerkt, dass diese Information lediglich die Anzahl von Modi zeigt, die durch Software festgelegt werden können, und den Inhalt der Information von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Spielautomaten-Hauptteil It should be noted that this information only shows the number of modes that can be set by software and the content of Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten see more from the game machine manipulation device CT10 to the slot machine main body 27 27 entsprechend, wenn der Steuerungsmodus-Erwerbsbefehl vom Spielautomaten-Hauptteil accordingly, if the control mode acquisition command from the slot machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen wird.

Wenn insbesondere die Übertragung der Steuerungsinformation im oben erwähnten Schritt SP23 beendet ist, kehrt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zurück zum Schritt SP21, um auf einen weiteren Befehl zu warten. In particular, if the transfer of control information is completed in the aforementioned step SP23, the CPU of the game machine manipulation device CT10 returns to step SP21 to wait for another command.

Wenn in diesem Zeitpunkt Daten, welche vom Spielautomaten-Hauptteil If in that time, data from the gaming machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten werden, ein Steuerungsmodus-Erfassungsbefehl Spielautomaten-Manipulationseinrichtungs-Erwerbsbefehl sind, der in der oberen Spalte von be transmitted to the game machine manipulation device CT10, a control mode acquisition command game machine manipulation Appliances acquisition command are in the top of the column 17 17 gezeigt ist, läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 weiter zum Schritt SP24 in is shown, the CPU of the game machine manipulation device CT10 proceeds to step SP24 in 14 14um zum Spielautomaten-Hauptteil To the slot machine main body 27 27 den Inhalt der Information hinsichtlich Modi der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zu übertragen, die durch Software festgelegt werden kann.

In diesem Fall weist der Steuerungsmodus-Erfassungsbefehl, der von dem Spielautomaten-Hauptteil In this case, the controller mode acquisition read article from the game machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen wird, wie in der oberen Spalte von is transmitted to the game machine manipulation device CT10, just like in the top column 17 17 gezeigt ist, Neun-Byte-Festlängen-Paketdaten auf, die ein erstes Byte haben, dem Daten "01" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung ist, ein zweites Byte, dem Daten "4C" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl für die Anforderungssteuerungsmodi ist, der durch Software festgelegt werden kann, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten drittes Byte, dem Daten "00" zugeteilt sind, welche den Daten "4C" im zweiten Byte entsprechen; is shown on a nine-byte fixed-length packet data having a first byte allocated to the data "01", showing that this command is a command for the game machine manipulation device, a second byte, the data "4C" are allocated, indicating that this command is a command for the Anforderungssteuerungsmodi that can be set by software, a third byte, the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten is "00" allocated that correspond to the data "4C" in the second byte; ein viertes Byte, den Listennummerdaten "Ln" zugeteilt sind, die eine Listennummer im RAM der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zeigen, die eine Liste einer Vielzahl von Steuerungsmodi Steuerungs- IDs speichert, welche durch die CPU des Spielautomaten-Hauptkörpers Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten fourth byte, the list number data "Ln" are allocated showing a list number in the RAM of the game machine manipulation device CT10 which stores a list of a plurality of control control IDswhich by the CPU of the gaming machine main body 27 27 angefordert wird; is required; und ein fünftes Byte bis zu einem neunten Byte, welches mit unbestimmten Daten geladen ist.

Somit läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 beim Empfang des Steuerungsmodus-Erfassungsbefehls, der in der oberen Spalte von Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT10 runs upon receipt of the control mode detection command in the top of the column 17 17 gezeigt ist, vom Schritt SP21 zum Schritt SP24 in is shown by the step SP21 to step SP24 in 14 14um eine Steuerungs-ID Steuerungsmodusinformationdie für jeden Steuerungsmodus in einer Liste bezeichnend ist, der durch eine Listennummer angegeben wird, die durch das vierte Byte des Steuerungsmodus-Erfassungsmodus die obere Spalte von To a controller ID controller mode information indicative of each controller mode in a list specified by a list number indicated by the fourth byte of the controller mode acquisition mode the upper column of 17 17 angegeben wird, auf der Basis dieser Listennummer von Listen, die im ROM der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 gespeichert sind, zum Spielautomaten-Hauptkörper Is given on the basis of this list number of lists that are stored in the ROM of the game machine manipulation device CT10, the slot machine main body 27 27 als Übertragungsdaten, die in der Spielautomaten Magie Spalte von as transmission data, in the bottom of the column 17 17 gezeigt sind, zurück zu übertragen.

Insbesondere umfassen diese Rückkehrdaten Neun-Byte-Festlängendaten, die ein erstes Byte haben, dem Dummy-Daten "dm" zugeteilt sind, ein zweites Byte, welches mit Daten "F3" geladen ist, welche die oberen vier Bits Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten haben, die für einen Identifizierer ID der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 bezeichnend sind, und die unteren vier Bits "3", die für eine Hälfte einer Datenlänge 6 Bytes von Daten rx0—rx5 bezeichnend sind, nach einem vierten Byte; In particular, these include return data nine-byte fixed-length data which has a first byte allocated to the dummy data "dm", a second byte which is loaded with data "F3" having the upper four bits "F", the for an identifier ID of the game machine manipulation device CT10 are significant, and the lower four bits "3" for Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten half of a data length 6 bytes of data rx0-RX5 are significant according to a fourth byte; ein drittes Byte, welchem Daten "in" zugeteilt sind, welche zeigen, ob die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nicht initialisiert ist; a third byte, which data are allocated "in" showing whether the game machine manipulation device CT10 is not initialized; und ein sechstes Byte und ein siebtes Byte, denen Steuerungs-ID-Daten "n0" und "n1" zugeteilt sind, die für das Festlegen verfügbarer Modi, die von von Casino-Spielautomaten und die Auszahlung von Geld Hämorrhoiden Liste gelesen werden, bezeichnend sind.

In diesem Zusammenhang sind Daten in vierten, fünften, achten und neunten Byte unbestimmt. In this context, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten is indefinite in the fourth, fifth, eighth and ninth byte.

Somit bringt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 die Steuerungsmodusinformation Steuerungs-IDwelche in der unteren Spalte von Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT10 brings the control mode information control ID that of the lower column 17 17 gezeigt ist, zum Spielautomaten-Hauptteil is shown to the slot machine main body 27 27 im Schritt SP24 in In step SP24 in 14 14 zurück, so dass die CPU des Spielautomaten-Hauptteils back, so that the CPU of the gaming machine main body 27 27 Modi analoger Steuerungsmodus, digitaler Steuerungsmodus, usw.

Modes analog mode control, digital control mode, etc. Wenn die verfügbare Einstellmodus-Rückkehrverarbeitung im Schritt SP24 in If the available setting-return processing in step SP24 in 14 14 wie oben beschrieben beendet ist, kehrt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum vorhergehenden Schritt SP21 zurück, um auf einen weiteren Befehl zu warten.

In continue reading Fall überträgt das Spielautomaten-Hauptteil In this case, the slot machine main body transfers 27 27 einen Modus, der einzustellen ist, von den verfügbaren Modi, die als Steuerungs-ID-Daten erworben wurden, zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 als Steuerungsmodus-Einstellbefehl, der in der oberen Spalte von a mode is set, the game machine manipulation device CT10 as a control mode set, which of the available modes, acquired as control ID data in the top column 18 18 gezeigt ist, von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 durch die obige Verarbeitung im Schritt SP Der Steuerungsmodus-Einstellbefehl umfasst Neun-Byte-Festlängen-Paketdaten, wie in der oberen Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten von The control mode set comprises nine-byte fixed-length packet data as shown in the upper column of 18 18 gezeigt ist, die ein erstes Byte haben, welchem Daten "01" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl für die Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten ist; is shown to have a first byte which data are "01" allocated showing that this command is a command for the game machine manipulation device; ein Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Byte, welchem Daten "44" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl ist, um einen Modus für die Steuerung Spielautomaten-Manipulationseinrichtung einzustellen; a second byte, which data are "44" allocated showing that this Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten is a Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten to set a mode for the controller game machine manipulation device ; ein drittes Byte, welchem Daten "00" zugeteilt sind, welche den Daten "44" im zweiten Byte entsprechen; a third byte, which data are "00" allocated that correspond to the data "44" in the second byte; ein viertes Byte, welchem ein Steuerungsmodus analoger Steuerungsmodus, digitaler Steuerungsmodus oder dgl.

For switching modes adjust the in game machine manipulation device CT10 in an inoperative state lock or an operating state reset are arranged. In diesem Zusammenhang sind die Daten in einem sechsten Byte bis zu einem neunten Byte unbestimmt.

In this context, the data is indefinite in a sixth byte to a ninth byte. Somit läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 beim Empfang des Steuerungsmodus-Einstellbefehls, der in der oberen Spalte von Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT10 runs upon receipt of the control mode set, in Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten top of the column 18 18 gezeigt ist, vom Schritt SP21 zum Schritt SP25 in is shown by the step SP21 to step SP25 in 14 14um die Steuerungs-ID im ROM der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 auf der Basis der Listennummerdaten "cm" der Steuerungs-ID zu lesen, welche dem vierten Byte des Steuerungsmodus-Einstellbefehls in der oberen Spalte von To read the CT10 control ID in the ROM of the game machine manipulation device based on the list number data "cm" controller ID, which the fourth byte of the control mode set in the upper column of 18 18 zugeordnet ist, und um den Modus, der durch die Steuerungs-ID angegeben wird analoger Steuerungsmodus, digitaler Steuerungsmodus oder dgl.

Is assigned, and the mode specified by the control ID to deliver analog control mode, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten control mode or the like.

To the CPU of the game machine manipulation device CT In diesem Fall liefert die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 die Übertragungsdaten, welche in der unteren Spalte von In this case, the CPU of the game machine manipulation device CT10 provides the transmission data of the lower column 18 18 gezeigt sind, zum Spielautomaten-Hauptteil are shown to the slot machine main body 27 27 zurück.

Diese zurückgebrachten Daten umfassen Neun-Byte-Festlängendaten, die ein erstes Byte haben, welchem Dummy-Daten "dm" zugeteilt sind, ein zweites Byte, welches mit Daten "F3" beladen ist, die die oberen vier Bits "F" haben, die einen Identifizierer Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zeigen, und die unteren vier Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten "3", die eine Hälfte einer Datenlänge 6 Bytes von Daten rx0—rx5 in einem fünften und nachfolgenden Byte zeigen; The returned data comprises nine-byte fixed-length data having a first byte, which dummy data "dm" are assigned to a second byte, which is loaded with data "F3" having the upper four bits "F" an identifier ID to show the game machine manipulation device CT10 and the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten four bits "3", showing a half of a data length 6 bytes of data rx0-RX5 in a fifth and subsequent bytes; ein drittes Byte, welchem Daten "in" zugeteilt sind, die zeigen, ob die Spielautomaten-Mani pulationseinrichtung CT10 nicht initialisiert ist oder nicht; a third byte, which data are allocated "in" that show whether the slot machine Mani pulationseinrichtung CT10 is not initialized or not; und ein viertes Bytes bis zu einem neunten Byte, welche mit unbestimmten Daten geladen sind.

Die CPU des Spielautomaten-Hauptteils The CPU of the gaming machine main body 27 27 kann erkennen, dass das Setzen Schalten des Steuerungsmodus durch Empfangen der Daten "F3" im zweiten Byte der Übertragungsdaten beendet wurde. Auf diese Weise kehrt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zurück zum Schritt SP21, um auf einen weiteren Befehl zu warten, der zu ihr obwohl Ultraspielautomaten Spielautomaten-Hauptteil In this way, the CPU of the game machine manipulation device CT10 returns to step SP21 to wait for another command to her by the machine main body 27 27 übertragen wird, wenn das Einstellen Schalten des Steuerungsmodus im Schritt SP24 in is transmitted when the setting switching of the control mode in the step SP24 in 14 14 beendet ist.

In diesem Zeitpunkt überträgt der Spielautomaten-Hauptteil At this time, the game machine main body transfers Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 27 einen Betätigungsinformations-Erfassungsbefehl Antworteinrichtung an operating information acquisition command responder 21 21.

Der Stellglied-Informations-Erfassungsbefehl umfasst Neun-Byte-Festlängen-Paketdaten, wie in der oberen Spalte von The actuator information acquisition command comprises nine-byte fixed-length packet data as shown in the upper column of 19 19 gezeigt ist, welche ein erstes Byte haben, welchem Daten "01" zugeteilt Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung ist, ein zweites Byte, welchem Daten "46" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl ist, um Information hinsichtlich Stellglieder in der Steuerung Spielautomaten-Manipulationseinrichtung anzufordern; is shown having a first byte which data are "01" Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten showing that Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten command is a command for the game machine manipulation device, a second byte, which data are "46" allocated showing that this command a command to request information regarding actuators in the controller game machine manipulation device ; ein drittes Byte, welchem Daten "00" zugeteilt sind, die den Daten "46" im zweiten Byte entsprechen; a third byte, which data are "00" allocated that correspond to the data "46" in the second byte; und ein viertes Byte, welchem Betätigungszahldaten "an" zugeteilt sind, die eine Anzahl eines Stellglieds Antworteinrichtung zeigen beispielsweise "1" oder "2", wenn die Anzahl der Ansprecheinrichtungen and a fourth Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, which actuation number data are assigned to "on", a number one Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten responder show for Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, "1" or "2" if the number of Ansprecheinrichtungen 2 2 beträgt.

In diesem Zusammenhang sind Daten in einem fünften Byte bis zu einem neunten Byte unbestimmt. In this context, data is indefinite in a fifth byte to a ninth byte.

Somit läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 beim Empfangen des Stellglied-Informations-Erfassungsbefehls, der in der oberen Spalte Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT10 runs when receiving the actuator information acquisition command in the top of the column 19 19 gezeigt ist, vom Schritt Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten zum Schritt SP26 in is shown by the step SP21 to step SP26 14 14um Daten hinsichtlich der Antworteinrichtung To data on the response means 21 21 oder or 51 51 zu lesen, die die Stellgliedzahl haben, die dem vierten Byte des Stellglied-Informations-Erfassungsbefehls in der oberen Spalte Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten reading having the actuator number, the fourth byte Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the actuator information acquisition command in the upper column of 19 19 vom ROM der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten wurden, und um die Daten hinsichtlich des Stellglieds die Art des Stellglieds, eine Datenlänge eines Parameters zum Spielautomaten-Hauptteil Allocated by the ROM of the game machine manipulation device CT10, and the data in terms of the actuator the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten of actuator, a data length of a parameter to the slot machine main body 27 27 als Übertragungsdaten zurückzubringen, welche in der unteren Spalte von return as the transmission data of the lower column 19 19 gezeigt sind.

Diese Übertragungsdaten umfassen Neun-Byte-Festlängendaten, die ein erstes Byte haben, welchem Dummy-Daten "dm" zugeteilt sind; This transmission data comprises nine-byte fixed-length data having a first byte, which dummy data "dm" are allocated; ein zweites Byte, welches mit Daten "F3" geladen ist, welche die oberen vier Bits "F" haben, die für einen Identifizierer ID der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 bezeichnend sind, und die unteren vier Bits "3", welche für eine Hälfte einer Datenlänge 6 Bytes von Daten rx0—rx5 nach einem vierten Byte bezeichnend sind; a second byte, which is loaded with data "F3" having the upper four bits "F" ID of the game machine manipulation device are for an identifier CT10 significant and the lower four Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten "3", which for a half of a data length 6 bytes Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten data rx0-RX5 according to a fourth byte are indicative; ein drittes Byte, welchem Daten "in" zugeteilt sind, die Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, ob die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nicht initialisiert wurde; a third byte, which data are allocated "in" that show whether the game machine manipulation device CT10 is not initialized; ein sechstes Byte, welchem Klassifikationsnummerdaten "fn" für eine Funktion des Stellglieds Antworteinrichtung zugeteilt sind; a Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten byte, which classification number data "fn" for a function of the actuator responder are allocated; ein siebtes Byte, welchem Hilfsnummerdaten "sb" zugeteilt sind, um weiter das Stellglied Antworteinrichtungwelches durch die Klassifikationsnummerdaten "fn" im sechsten Byte klassifiziert wurde, zu klassifizieren; a seventh byte, which auxiliary number data "sb" allocated in order to further classify the actuator response meanswhich has been classified by the classification number data "fn" in the sixth byte; und ein achtes Byte, welchem Daten "ic" zugeteilt sind, welche den verbrauchten Strom zeigen, der erforderlich ist, das Stellglied Antworteinrichtung anzusteuern.

In diesem Zusammenhang sind die Daten in einem vierten Byte bis zu einem fünften Byte unbestimmt. In this context, the data is indefinite in a fourth byte to a fifth byte. Die Klassifikationsnummerdaten "fn", welche im sechsten Byte zugeteilt sind, können Stellglieder Antworteinrichtung beispielsweise in einem Stellglied, um fortlaufende Drehvibrationen zu erzeugen, ein Stellglied, um fortlaufende reziproke Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten zu erzeugen, ein Stellglied, um intermittierende reziproke Vibrationen Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten erzeugen, ein Stellglied, um Drehvibrationen zu erzeugen, ein Stellglied, um reziproke Vibrationen zu erzeugen, usw.

The classification number data "fn", which are allocated in the sixth byte, actuators may response meansfor example, in an actuator to produce continuous rotary vibrations, an actuator for generating continuous reciprocal vibrations, an actuator for generating intermittent reciprocal vibrations, an actuator to produce rotational vibrations, an actuator for generating reciprocal vibrations, and so on, as classification items classified.

Zusätzlich können Posten, die durch Hilfsnummerdaten "sb" klassifiziert sind, die dem siebten Byte zugeteilt sind, Niedriggeschwindigkeitsrotation, Hochgeschwindigkeitsrotation, Vibrationsrichtung X-Achsen-Richtung, Y-Achsen-Richtung, Z-Achsen-Richtung usw. In addition, items that are classified by auxiliary number data "sb", which are assigned to the seventh byte having low-speed rotation, high-speed rotation, vibration direction X-axis direction, the Y-axis direction, Z-axis directionetc.

Wenn folglich die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 die Übertragung zum Spielautomaten-Hauptteil Consequently, when the CPU of the game machine manipulation device CT10 transfer to the slot machine main body 27 27 der Information hinsichtlich des Stellglieds Antworteinrichtung entsprechend der Stellgliedanzahl beendet, die in diesem Zeitpunkt vom Spielautomaten-Hauptteil terminates the information regarding the actuator response means corresponding to the actuator number, in this time from the game machine main body 27 27 im Schritt SP26 in in step SP26 14 14 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten wurde, kehrt die CPU zum vorhergehenden Schritt SP21 zurück, um auf einen weiteren Befehl zu warten, der von dem Spielautomaten-Hauptteil has been requested, the CPU returns to the previous step SP21 to wait for another command from the gaming machine main body 27 27 übertragen wird.

In diesem Zeitpunkt ermittelt die CPU des Spielautomaten-Hauptteils At this time, the CPU of the gaming machine main body found 27 27 die Anzahl von Stellgliedern Antworteinrichtung in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, die daran angeschaltet sind, in der Steuerungsinformations-Erfassungsverarbeitung, welche oben in Verbindung mit Schritt SP23 beschrieben wurde.

Daher wiederholt durch wiederholtes Übertragen des Stellglied-Informations-Erfassungsbefehls, der mit Hilfe von Therefore repeatedly by repeatedly transmitting the actuator information acquisition command, from the using 19 19 oben beschrieben wurde, die Spielautomaten-Mani pulationseinrichtung CT10 eine Häufigkeit gleich der Anzahl von Stellgliedern Antworteinrichtungdie CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 wiederholt die Verarbeitung im Schritt SP26 mit der Häufigkeit gleich der Anzahl der Stellglieder Antworteinrichtungund folglich werden Daten hinsichtlich aller Stellglieder Antworteinrichtung zum Spielautomaten-Hauptteil described above, the slot machine Mani pulationseinrichtung CT10 a frequency equal to the number of actuators responderthe CPU of the game machine manipulation device Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten repeats the processing in step SP26 with frequency equal to the number of actuators responder and, consequently, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten in respect of all actuators responder to the slot machine main body 27 27 übertragen.

Wenn die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 mit dem Rückführen der Information bezüglich aller Stellglieder Antworteinrichtung If the CPU of the game machine manipulation device CT10 with the return of the information relating to all actuators response means 21 21 und and 51 51 beendet, indem der Schritt SP26 in Terminated by step SP26 14 14 wie oben beschrieben wiederholt wird, kehrt die CPU zum vorhergehenden Schritt SP21 zurück, um check this out einen Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Befehl zu warten, der von dem Spielautomaten-Hauptteil is repeated as described above, the CPU returns to the previous step Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten to wait for another command from the gaming machine main Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 27 27 zu übertragen ist.

In diesem Fall überträgt das Spielautomaten-Hauptteil In this case, the slot machine main body transfers 27 27 einen Stellgliedstatus-Erfassungsbefehl Antworteinrichtung an actuator status acquisition command responder 21 21.

Dieser Stellgliedstatus-Erfassungsbefehl umfasst Neun-Byte-Festlängen-Paketdaten, wie in der oberen Spalte von This actuator status acquisition instruction comprises nine-byte fixed-length packet data as shown in the upper column of 20 20 gezeigt ist, die ein erstes Byte haben, welchem Daten "01" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung ist; is shown to have a first byte which data are "01" allocated showing that this command is a command for the game machine manipulation device; ein zweites Byte, welchem Daten "48" zugeteilt sind, welche zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl zum Anfordern des Status der Stellglieder in der Steuerung Spielautomaten-Manipulationseinrichtung ist; a second byte, which data are "48" allocated showing that this command is a command for requesting the status of the actuators in the controller game machine manipulation device Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten ein drittes Byte, welchem Daten "00" zugeteilt sind, welche den Daten "48" im zweiten Byte entsprechen; a third byte, which data are "00" allocated that correspond to the data "48" in the second byte; und ein viertes Byte, welchem Betätigungsanzahldaten "an" zugeteilt sind, die eine Nummer eines Stellglieds Antworteinrichtung zeigen beispielsweise "1" oder "2", wenn die Anzahl der Stellglieder and a fourth byte, which operation number data are assigned to "on", a number one actuator responder show Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten example, "1" or "2" if the number of actuators 2 2 beträgt.

In diesem Zusammenhang sind Daten im fünften Byte bis zum neunten Byte unbestimmt. In this context, data in the fifth byte to the ninth byte are indefinite. Somit läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 beim Empfangen des Stellgliedstatus-Erfassungsbefehls, der in der oberen Spalte von Thus, the CPU of the game machine manipulation device CT10 runs when receiving the actuator status detection command in the top of the column 20 20 gezeigt ist, vom Schritt SP21 zum Schritt Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten in is shown by the step SP21 to step SP27 in 14 14Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten einen Parameter zu lesen, der für eine Antworteinrichtung To Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten a parameter for a responder 21 21 oder or 51 51 festgelegt ist, der die Stellgliedanzahl hat, welche im vierten Byte des Stellgliedstatus-Erfassungsbefehls in der oberen Spalte von is set having the actuator number, which in Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten fourth byte of the actuator status acquisition command in the upper column of 22 22 vom RAM der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zugeteilt wurde, um den Parameter dh, Daten, welche zum Steuern der Ansteuerung des Stellglieds verwendet werdender für Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Stellglied in diesem Zeitpunkt festgelegt wurde, zum Spielautomaten-Hauptteil Was allocated from the RAM of the game machine manipulation device CT10 to the parameter ie, data that are used to control the actuation of the actuatorwhich was established for Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten actuator at this time, to the slot machine main body 27 27 als Übertragungsdaten zurückzubringen, die in der unteren Spalte von return as the transmission data of the lower column 20 20 gezeigt sind.

Diese See more umfassen Neun-Byte-Festlängendaten, die ein erstes Byte haben, welchem Dummy-Daten "dm" zugeteilt sind; This transmission data comprises nine-byte fixed-length data having a first byte, which dummy data "dm" are allocated; ein zweites Byte, welches mit Daten "F3" beladen ist, welche die oberen vier Bits "F" haben, die für einen Identifizierer ID der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 bezeichnend sind, und die unteren vier Bits "3", die für eine Hälfte einer Datenlänge 6 Bytes von Daten rx0—rx5 in einem vierten und nachfolgenden Byte bezeichnend sind; a second byte, which is loaded with Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten "F3" having the upper four bits "F" ID of the game machine manipulation device are for an identifier CT10 significant and the lower four bits "3", which for a half of a data length 6 bytes of data rx0-RX5 are indicative, in a fourth and subsequent bytes; ein drittes Byte, welchem Daten "in" zugeteilt sind, die zeigen, ob die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nicht initialisiert ist; a third byte, which data are allocated "in" that show whether the game machine manipulation device CT10 is Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten initialized; ein sechstes Byte und ein siebtes Byte, welchen Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Ersatzdaten "v0", "v1" zugeteilt sind; a sixth and a seventh byte byte, which reserve data replacement data "v0", are "v1" allocated; ein achtes Byte, welchem Daten "sz" zugeteilt sind, welches eine Datenlänge in Bytes bezeichnet, welche als Parameter für das Stellglied festgelegt ist; an eighth byte, which data "sz" are allocated, which indicates a data length in byteswhich is set as a parameter for the actuator; und ein neuntes Byte, welchem Daten "s0" zugeteilt sind, die den Wert eines ersten Bytes des Parameters für das Stellglied zeigen.

Somit bringt die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 Übertragungsdaten, welche in der unteren Spalte von Thus, the game machine manipulation device brings CT10 transfer data from the lower column 20 20 gezeigt sind, zum Spielautomaten-Hauptteil are shown to the slot machine main body 27 27 im Schritt SP27 in In step SP27 in 14 14 zurück, so dass die CPU des Spielautomaten-Hauptteils back, so that the CPU of the gaming machine main body 27 27 den Parameter, der für das Stellglied festgelegt ist, erkennen kann.

Insbesondere ist ein Parameter, der für ein Stellglied Antworteinrichtung festgelegt ist, so definiert, dass die Längendaten, die für die Übertragung nutzbar sind das neunte Byte in der unteren Spalte von Specifically, a parameter that is set for an actuator response meansdefined as the length of data usable for transmission the ninth byte in the lower column of 20 20 ein Byte sind.

Wenn die Datenlänge eines Parameters, die für ein Stellglied festgelegt ist, länger als ein Byte des Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Bytes sind, läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 vom Schritt SP21 zum Schritt SP28 nach der Bearbeitung der Verarbeitung im Schritt SP27 in When the data length of a parameter that is set for an actuator that are longer than one byte of the ninth bytes, the CPU of the game machine manipulation device CT10 proceeds from step SP21 proceeds to step SP28 after editing the processing in step SP27 in 14 14um zum Spielautomaten-Hauptteil To the slot machine main body 27 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Daten zu übertragen, die übergelaufen sind, von den Daten, die zum Spielautomaten-Hauptteil To transfer data overflowed from the data to the slot machine main body 27 27 im vorhergehenden Schritt SP27 übertragen wurden.

Diese Kommunikationsfortsetzungsdaten umfassen Daten, welche fortlaufend übertragen werden, die in dem einem Ist 888 zurückzuziehen möglich, von Online-Casino Casino Geld es Byte bis zum neunten Byte zugeteilt wurden, wie in der unteren Spalte von This communication continuation data includes data that are transmitted Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, which were allocated in the fourth byte to the ninth byte, just like in the lower column 21 21 gezeigt ist.

In diesem Zusammenhang sind Daten solche, welche in der oberen Spalte von In this context, data are those which are in the upper column of 21 21 gezeigt sind, welche durch das Spielautomaten-Hauptteil are shown passing through the slot machine main body 27 27 verwendet werden, um fortlaufend mit Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zu kommunizieren.

Wenn der Status eines Stellglieds Antworteinrichtung zum Spielautomaten-Hauptteil If the status of an actuator responder to the slot machine main body 27 27 im Schritt SP27 und im Schritt SP28 in In step SP27 and SP28 in the step 12 12 wie oben beschrieben übertragen wurde, überträgt das Spielautomaten-Hauptteil has been transferred as described above, transmits the slot machine main body 27 27 wiederum einen Befehl zum Erfassen des Status eines anderen Stellglieds Antworteinrichtung zur Spielautomaten-Manipulationsein richtung CT10 im Anschluss Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten die beendete Übertragung in einer ähnlichen Weise wie in dem obigen beschriebenen Fall für den Befehl, der in der oberen Spalte von again a command for detecting the status of another actuator responder for slot machine Manipulationsein direction CT10 after the transmission ended in a similar manner as in the above described case for the command of the upper column 18 18 gezeigt ist.

In diesem Fall wird ein Stellglied Antworteinrichtungfür welches der Status erfasst werden soll, durch die Stellgliedzahldaten "an" im vierten Byte angegeben, welche in der oberen Spalte von In this case, an actuator response means for which the status is to be detected, indicated by the actuator number data "an" Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the fourth byte, which in the upper column of 18 18 gezeigt sind.

Wenn somit das Spielautomaten-Hauptteil Thus, when the slot machine main body 27 27 das Erfassen des Status aller Stellglieder Antworteinrichtung detecting the status of all actuators response means 21 21 und and 51 51 in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 beendet, überträgt das Spielautomaten-Hauptteil Finished in the game Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten manipulation device CT10, transmits the slot machine main body 27 27 nachfolgend einen Befehl, um eine Liste von simultan-betreibbaren Stellgliedern zu erfassen, welche in der oberen Spalte von following a command to detect a list of simultaneously-operable actuators which in the upper column of here 22 gezeigt sind, zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, um eine Liste von simultan-betreibbaren Stellgliedern beispielsweise Antworteinrichtung are shown for game machine manipulation device CT10, a list of simultaneously-operated actuators for example responder 21 21 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten and 51 51 in allen Stellgliedern anzufordern, die in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 angeordnet sind.

Demand in all actuators, which are arranged in the game machine manipulation device CT Dieser Befehl zum Erfassen einer Liste simultan-betreibbaren Stellglieder umfasst Neun-Byte-Festlängen-Paketdaten, wie in der oberen Spalte von This command for Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten a list of simultaneously-operated actuators comprises nine-byte fixed-length packet data as shown in the upper column of 22 22 gezeigt ist, die ein erstes Byte haben, welchem Daten "01" zugeordnet sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Befehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 ist; is shown to have a first byte which data are assigned to "01", showing that this command is a command for the game machine manipulation device CT10; ein zweites Byte, welchem Daten "47" zugeordnet sind, die zeigen, dass dieser Befehl ein Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten ist, um eine Liste von simultan-betreibbaren Stellgliedern in der Steuerung Spielautomaten-Manipulationseinrichtung anzufordern; a second byte, which data are assigned to "47", showing that this command is a command to request a list of simultaneously-operated actuators in the controller game machine manipulation device ; ein drittes Byte, welchem Daten Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten zugeordnet sind, welche den Daten "47" im zweiten Byte entsprechen; a third byte, which data are assigned to "00", which correspond to the data "47" in the second byte; und ein viertes Byte, welchem Listennummerdaten "1s" zugeordnet sind, welche eine Liste von Kombinationen von simultan-betreibbaren Stellgliedern zeigen, die in diesem Zeitpunkt durch das Spielautomaten-Hauptteil and a fourth byte, which list number data is assigned "1s", showing a list of combinations article source simultaneously-operated actuators which Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten that time by the slot machine main body 27 27 erforderlich sind.

Wenn der Befehl zum Erfassen der simultan-betreibbaren Stellgliedliste vom Spielautomaten-Hauptteil If the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten for Zakharchenko Geld von Casino the simultaneously-operated actuator list of slot machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten oben beschrieben übertragen wird, läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 vom Schritt SP21 zum Schritt SP29 in for game machine manipulation device CT10 is transmitted as described above, the CPU of the game machine manipulation device CT10 proceeds from step SP21 goes to step SP29 in 14 14um Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten simultan-betreibbare Stellgliedliste, wie in der unteren Spalte von To a simultaneously-operable actuator list, as shown in the lower column of 22 22 gezeigt ist, zum Spielautomaten-Hauptteil is shown to the slot machine main body 27 27 zurückzubringen.

In diesem Zusammenhang ist, wenn die Anzahl simultan-betreibbarer Stellglieder vier oder mehr beträgt, die Datenlänge der Liste gegeben durch die Daten "sz", welche für die Datenlänge im sechsten Byte der Übertragungsdaten bezeichnend ist. In this connection, if the number simultaneously-operable actuators is four or more, the data length of Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten list given by the data "sz" which is indicative of the data length in the sixth byte of the transmission data.

Auf diese Weise kann die CPU des Spielautomaten-Hauptteils In this way, the CPU of the gaming machine main body 27 27 simultan-betreibbare Stellglieder in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 erkennen. Wenn die simultan-betreibbare Stellgliedliste endet, um im Schritt SP29 in If the simultaneously-operated actuator list sent out in step SP29 in 14 14 zurückzukehren, kehrt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Schritt SP21 zurück, um auf den Empfang eines weiteren Befehls zu warten.

Dann überträgt die CPU des Spielautomaten-Hauptteils Then, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten CPU of the gaming machine main body transfers 27 27 nachfolgend einen Befehl, um Details von Parametern für Stellglieder einzustellen, zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT Dieser Befehl zum Einstellen von Details von Parametern für Stellglieder ist vorgesehen, Parameter für Stellglieder in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 mit einem Tastenerfassungsbefehl einzustellen, der vom Spielautomaten-Hauptteil This command for setting details of parameters for actuators is provided to set parameters for actuators in the game machine manipulation device CT10 with one touch recording command from the gaming machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 während des Fortgangs eines Spiels übertragen wird, wenn das Spielautomaten-Hauptteil is transmitted to the game Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten manipulation device CT10 during the progress of a game when the game machine main body 27 27 dabei ist, Information hinsichtlich Manipulationen hinsichtlich Manipulationstasten here is information concerning manipulations with respect to manipulation buttons 14A 14A — - 14B 14B.

Dieser Befehl umfasst Neun-Byte-Festlängen-Paketdaten, wie in der oberen Spalte von This command comprises nine-byte fixed-length packet data as shown in the upper column of 23 23 gezeigt, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten ein erstes Byte haben, welchem Daten "01" zugeteilt sind, die zeigen, das dieser Befehl ein Befehl für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung ist; shown to have a first byte which data are "01" assigned to the show, which is a command for the game machine manipulation device, this command; ein zweites Byte, welchem Daten "4D" zugeteilt sind, die zeigen, dass dieser Befehl der Befehl ist, um Details von Parametern für Stellglieder einzustellen; a second byte, which data "4D" are assigned, showing that this command is the command to set details of parameters for actuators; ein drittes Byte, welchem Daten "00" zugeteilt sind, die den Daten "4D" im zweiten Byte entsprechen; a third byte, which data are "00" allocated that correspond to the data "4D" in the second byte; und ein viertes Bytes bis zu einem neunten Byte, welchen Nummerdaten "s0", "s1", "s2", "s3", "s4", "s5" von Stellgliedern zugeteilt sind, für die Parameter festzulegen sind, wenn ein Tastenerfassungsbefehl vom Spielautomaten-Hauptteil and a fourth byte to a ninth byte, which number data "s0", "s1", "s2", "s3", "s4", "s5" are assigned by actuators must be specified for the parameter, if a key acquisition instruction from slot machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 während des Fortgangs eines Spiels übertragen wird.

Wenn somit die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 den Befehl empfängt, um die Details der Parameter für die Stellglieder einzustellen, läuft die CPU vom Schritt SP21 zum Schritt SP30 in Thus, when the CPU of the game machine manipulation device CT10 receives the command to set the details of the parameters for the actuators, the CPU proceeds from step SP21 to step SP30 in 14 14um Stellglieder einzustellen, die im Befehl angegeben sind, um die Details der Parameter für die Stellglieder für den RAM der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 einzustellen.

To set actuators specified in the command to set the details of the parameters for the actuators to Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten RAM of the game machine manipulation device CT Wenn somit ein Tastenerfassungsbefehl vom Spielautomaten-Hauptteil Thus, when a key acquisition command from the slot machine main body Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 27 während des Weitergangs eines Spiels empfangen wird, werden damit verknüpfte Parameter eingestellt, um die Stellglieder synchron damit einzustellen.

Wenn insbesondere die Details der Parameter für die verknüpften Parameter im Schritt SP30 in In particular, if the details of the parameters for the associated parameters in the step SP30 in Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten 14 eingestellt werden, bringt die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 Übertragungsdaten, die in der unteren Spalte von are set, the game machine manipulation device CT10 brings transmission data of the lower column 23 23 gezeigt sind, zum Spielautomaten-Hauptteil are shown to the slot machine main body 27 27 zurück.

Diese Übertragungsdaten umfassen Neun-Byte-Festlängen-Daten, die ein erstes Byte haben, welchem Dummy-Daten "dm" zugeteilt sind; This transmission data comprises nine-byte fixed-length data having a first byte, which link data "dm" are allocated; ein zweites Byte, welches mit Daten "F3" geladen ist, die die oberen vier Bits "F" haben, die für einen Identifizierer ID der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 bezeichnet sind, und die unteren vier Bits "3", die für eine Hälfte einer Datenlänge 6 Link von Daten rx0—rx5 in einem vierten Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten nachfolgenden Byte bezeichnend sind; a second byte, which is "F3" is loaded with data having the upper four bits "F" of the game machine manipulation device CT10 are referred for an identifier IDand the lower four bits "3", which for a half of a data length 6 bytes of data Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten are indicative, in a Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten and subsequent bytes; ein drittes Byte, welchem Daten "in" zugeteilt sind, die zeigen, ob die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 nicht initialisiert please click for source a third byte, which data are allocated "in" that show whether the game machine manipulation device CT10 is not initialized; und ein viertes Byte bis ein neuntes Byte, welchen Stellgliedparameterdetails zugeteilt sind, die vor der Ausführung des Befehls gesetzt wurden.

Nach Beendigen der Verarbeitung im Schritt SP30 in After terminating the processing in step SP30 in 14 14 kehrt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zurück zum Schritt SP21 in the CPU of the game machine manipulation device CT10 returns to step SP21 in 14 14um auf einen weiteren Befehl zu warten, der vom Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten To wait for another command from the slot machine main body 27 27 übertragen wird.

Hier überträgt das Spielautomaten-Hauptteil Here transmits continue reading slot machine main body 27 27welches vollständig Details von Parametern für die Stellglieder in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 gesetzt hat, nachfolgend Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Befehl, um die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 anzuweisen, die Parameter zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 auszuschalten.

Which has completely set details of parameters Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the actuators in the game machine manipulation device CT10, following a command to instruct the game machine manipulation device CT10, see more off the parameters for game machine manipulation device CT Dieser Befehl ordnet Daten "0" dem vierten Byte in den Übertragungsdaten zu, die oben in der oberen Spalte von This command assigns the data "0" to the fourth byte in the transmission data to that from the top of the upper column 15 15 gezeigt sind, um die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 anzuweisen, die Steuerungsparameter auszuschalten.

Dies veranlasst, dass die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, die den Befehl hat, vom Schritt SP21 zum Schritt SP22 in This causes the CPU of the game machine manipulation device CT10, which has the command from step to step SP21 SP22 14 14 weiterläuft, um einen Parametereinstellungsmodus auszuschalten oder zu beendigen. Dann kehrt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zurück zum vorhergehenden Schritt SP11, um in einem Steuerungskommunikationsmodus einzutreten.

Then, the CPU Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the game machine manipulation device CT10 returns to the previous step SP11 to enter into a control communication mode. Im Steuerungskommunikationsmodus gelangt die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 in einen Wartezustand auf einen Befehl vom Spielautomaten-Hauptteil In the control communication mode, the CPU of the game machine manipulation device CT10 enters a state of waiting for a command from the gaming machine main body 27 27 im nachfolgenden Schritt SP Hier überträgt das Spielautomaten-Hauptteil Here transmits the slot machine main body 27 27 einen Steuerungstasten-Erfassungsbefehl zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, um die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 aufzufordern, Information bereitzustellen, die für Manipulationszustände entsprechend der Tasten a control key sense command to the game machine manipulation device CT10 to call the game machine manipulation device CT10 to provide information for manipulation states corresponding to the key 14a 14a — - 14d 14d.

Dieser Steuerungstasten-Erfassungsbefehl umfasst Daten tx0—tx5, welche variable Längendaten im Bereich von zwei bis Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Bytes sind, welche in einem vierten Byte bis zu einem neunten Byte gespeichert sind, wie in der oberen Spalte von This controller button acquisition command includes data TX0-TX5, which variable-length data ranging from two to six bytes stored in a fourth byte to a ninth byte, as shown in the upper column of 24 24 gezeigt ist.

Vibrate on the basis of Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten specific data. Die Übertragungsdaten, welche in der mittleren Spalte von The transmission data, which in the middle column of 24 24 gezeigt sind, sind Daten, die von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, welche in dem Zustand ist, wo der Steuerungsparameter-Einstellmodus ausgeschaltet ist, zum Spielautomaten-Hauptteil shown are data from the game machine manipulation device CT10, which is in the state where the control parameter setting is off, the slot machine main body 27 27 übertragen werden.

Die Übertragungsdaten, welche in der unteren Spalte von The transmission data, which in the lower column of 24 24 gezeigt sind, sind dagegen Daten, die von der Spielmanipulationseinrichtung CT10, die in dem Zustand ist, wo der Steuerungsparameter-Einstellungsmodus eingeschaltet ist, zum Spielautomaten-Hauptteil are shown, whereas the data from the game manipulation device CT10, which is in the state where the control parameter setting mode is switched to the slot machine main body are, 27 27 übertragen werden.

That is specified by the instruction set, to thereby enable the actuator to vibrate. In diesem Zusammenhang werden in click here Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Zeitpunkt Übertragungsdaten, welche in der unteren Spalte von In this connection, in the SEM time transmission data in the lower column of 25 25 gezeigt sind, von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zurückgeliefert.

Dieser Befehl ist dazu vorgesehen, einen Stellgliedparameter-Synchron-Update-Modus ein- oder auszuschalten, und hat ein zweites Byte, welchem Daten "4A" zugeteilt sind, die zeigen, das dieser Befehl der Stellgliedmodus-Einstellbefehl ist. This command is provided to turn on or off an actuator parameter synchronous update mode, and has a second byte, which data "4A" are assigned, in demonstrating this command is the actuator mode setting command.

Spent to put them in vibration. Wenn Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten die synchronen Update-Modus-Einstelldaten "sg", die in einem vierten Byte der Übertragungsdaten zugeordnet sind, die in der oberen Spalte von In contrast, when the synchronous update mode setting Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten "sg" that are associated with in a fourth byte of the transmission data in the upper column of 26 26 gezeigt sind, auf AUS gesetzt werden dh, auf "0" click to see more werdenwird der Inhalt der Parameter, die für Stellglieder gesetzt sind, die während des synchronen Update-Modus erzeugt werden, die auf EIN sind, insgesamt gelöscht.

Wenn der Stellgliedparameter-Einstellbefehl "49"der oben mit Hilfe der oberen Spalte von If the actuator parameter setting command "49"the top with the help of the upper column 25 25 beschrieben wurde, durch die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 empfangen wird, wird ein damit in Verbindung stehendes Stellglied als Antwort darauf in Schwingung versetzt.

In response to the received data into oscillation. Auch im Kommunikationsmodus werden Daten beim Manipulationen auf den Manipulationstasten In the communication mode, data is the manipulation of the manipulation buttons 14a 14a — - 14d 14d.

Im Parameter-Einstellmodus fragt das Spielautomaten-Hauptteil In the Parameter the slot machine main body asks 27 27 die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 über Information auf der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 verfügbare Modi, Information hinsichtlich Stellglieder, usw.

Die CPU des Spielautomaten-Hauptteils The CPU of the gaming machine main body 27 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten tritt in die Verarbeitungsprozedur im Schritt SP50 ein und überträgt einen Befehl occurs in the processing procedure in step SP50 and transmits a command 15 15 zum Einschalten des Parametereinstellungsmodus zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 im Schritt SP51, um die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 auf den Parametereinstellungsmodus umzuschalten, der oben mit Hilfe von To turn on the parameter setting mode to the game machine manipulation device CT10 at step SP51 to More info switch the game machine manipulation device on the parameter setting mode, the top with the help of 14 14 beschrieben wurde.

Dann läuft die CPU des Spielautomaten-Hauptteils Then, the CPU of the gaming machine main body runs 27 27 zum nachfolgenden Schritt SP52, um Information hinsichtlich der Steuerung zu erfassen eine Gesamtzahl von Modi, die für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 verfügbar sind, eine Gesamtzahl von Stellgliedern, usw.

Danach erfasst die CPU des Spielautomaten-Hauptteils Thereafter, the CPU of the gaming machine main body detected 27 27 eine Anzahl von Steuerungsmoduslisten gleich der Anzahl von Modi, die durch die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 beherrscht werden, im nachfolgenden Schritt SP Auf diese Weise kann die CPU des Spielautomaten-Hauptteils In this way, the CPU of the gaming machine main body 27 27 Information Information hinsichtlich der Modi, der Stellglieder usw.

Information regarding the modes, the actuators with respect to the game machine manipulation device CT10, which is connected so that capture, der Anmeldung in der Spielvorrichtung, sets a mode suitable for the content of a game, which is played at this time, according to the acquired information In step SP54, and proceeds to step SP55 to end the parameter setting mode, the game machine manipulation device CT Die CPU des Spielautomaten-Hauptteils The CPU of the gaming machine main body 27 27 tritt in die Verarbeitungsprozedur im Schritt SP60 ein und überträgt einen Befehl occurs in the processing procedure in step SP60 and transmits a command 15 15 zum Einschalten des Parametereinstellungsmodus zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 im Schritt SP61, um die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 auf den Parametereinstellungsmodus, der oben mit Hilfe von To turn on the parameter setting mode to the game machine manipulation device CT10 at step SP61 to the game machine manipulation device CT10 to the parameter setting mode, the top with the help 14 14 beschrieben wurde, umzuschalten.

Dann läuft die CPU des Spielautomaten-Hauptteils Then, the CPU of the gaming machine main body runs 27 27 weiter zu Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten nachfolgenden Schritt SP62, um Information über die Steuerung zu erwerben eine Gesamtzahl von Modi, die für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 verfügbar sind, eine Gesamtzahl von Stellgliedern, usw.

Auf diese Weise kann die CPU des Spielautomaten-Hauptteils In this way, the CPU of the gaming machine main body 27 27 die Information über die Stellglieder erwerben Antworteinrichtung the information on the actuators to acquire response means 21 21.

Die CPU des Spielautomaten-Hauptteils The CPU of the gaming machine main body 27 27 bestimmt, ob der Wert ein Stroms, der an jedes Stellglied click here wird, durch die Strombegrenzungsverarbeitung begrenzt ist, wenn sie einen Parameter für jedes Stellglied in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 setzt dh, wenn sie jedes Stellglied ansteuert. Are used, which are according to the content of a game, which progresses, driven on the basis of the consumption current data which has been recorded previously characterized.

Dann bestimmt im nachfolgenden Schritt SP72 die CPU, ob der Wert des Gesamtverbrauchsstroms einen vorher festgelegten Wert übersteigt oder nicht. Then, in the next step SP72 the CPU determines whether the value of the total consumption current exceeds a predetermined value or not.

Wenn ein bejahendes Ergebnis erhalten wird, bedeutet Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, dass, wenn alle Betätigungsglieder, die angesteuert werden, tatsächlich mit den vorher festgelegten Stromwerten angesteuert werden, es wahrscheinlich ist, dass der meiste Strom durch ein Stellglied verbraucht wird, welches wesentlich mehr Strom verbraucht, mit dem Ergebnis, dass ein Stellglied, welches weniger Strom verbraucht, kaum in Schwingung versetzt werden würde.

If an affirmative result is obtained, this means that if all the Casino Royale watch online auf Russisch, which are driven are actually driven with the predetermined current values, it is likely that most of the current consumed by an actuator which essentially consumes more current, with the result that an actuator which consumes less current would hardly be vibrated.

Daher läuft die CPU des Spielautomaten-Hauptteils Therefore, the CPU of the gaming machine main body runs 27 27 weiter zum Schritt SP73, um die Verarbeitung auszuführen, um einen Maximalwert eines Stroms, der an ein Stellglied angelegt wird, welches mehr Strom verbraucht, zu kappen, um einen Gesamtstrom, der durch alle Stellglieder verbraucht wird, auf den vorher festgelegten Wert oder weniger zu begrenzen.

That has a vibrator to produce reciprocal vibrations. In diesem Fall wird eine Beschränkung Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten durchgeführt, um einen Maximalwert eines Stroms, der an die Schwingspulen-Antworteinrichtung In this case, a restriction is only conducted Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten a maximum value of a current to the voice coil responsive means 51 51 angelegt wird, zu kappen, da der Wert des Stroms, der an die Antworteinrichtung is applied to seals, as the value of the current applied to the responder 52 52 angelegt wird, durch das Spielautomaten-Hauptteil is created by the slot machine main body 21 21 beschränkt werden kann.

Mit dieser Strombegrenzungsverarbeitung kann an die Antworteinrichtung With this current limiting processing can to the responder 51 51 ein Strom angelegt werden, der eine Schwingungsform Stromwertdaten mit einem gekappten Maximalwert hat, beispielsweise die, die oben mit Hilfe von a current can be created that has a waveform current value data with a capped maximum value, such as the above Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the help of 10 10 und and 11 11 beschrieben wurde.

Wenn dagegen ein negatives Ergebnis im Schritt SP72 erhalten wird, bedeutet dies, dass der Strom nicht begrenzt werden muss, so dass die CPU des Spielautomaten-Hauptteils In contrast, if a negative result in step SP72 is obtained, this means that the current must not be limited so that the CPU of the gaming machine main body 27 27 an die entsprechenden Stellglieder die festgelegten Ströme anlegt.

Um den Strom zu beschränken, können eine Vielzahl von Verfahren angewandt werden, beispielsweise ein Verfahren, die Amplitude der Schwingungsform des gesamten Stroms zu reduzieren, anstelle eines Verfahrens, eine Schwingungsform anzulegen, die einen gekappten maximalen Stromwert hat.

To limit the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, a variety of methods can be used, for example, a method to reduce the amplitude of the waveform of the entire stream, to apply a waveform instead of a method that has a truncated maximum current value.

When the game machine manipulation device CT10 also with more response devices in which the current is controlled for example, a voice coil responder is provided a plurality of limiting methods can be used, for example, restricting flow to all responders, instead of the method, a current limit for the reply device which consumes the most power. Wenn in diesem Normalzustand eine Anforderung zum Erfassen von Information hinsichtlich Tasten und Joysticks vom Spielautomaten-Hauptteil In this normal state, a request Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten acquire information regarding keys and joystick from the slot machine Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen wird, werden Daten zum Einstellen Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Parametern für Stellglieder zusammen mit dem Befehl übertragen, um Parameter für vorher festgelegte Stellglieder festzulegen, so dass die Stellglieder in Schwingung versetzt werden können.

Wenn in diesem Normalmodus ein Parameter Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten ein beliebiges Stellglied zu setzen ist, Beispiel durch Software in Verbindung mit einem Spiel, wird der Parametereinstellungsbefehl von dem Spielautomaten-Hauptteil When in this mode, a normal parameters for any actuator is to be set, such as by software in conjunction with a game of parameter setting command of the gaming machine main Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten is 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationsein richtung CT10 übertragen, so dass die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 den Parameter für das beliebige Stellglied, welches in diesem Zeitpunkt angegeben ist, setzen kann.

Auch in diesem Normalmodus wird, wenn ein Operationsmodus analoger Steuerungsmodus oder digitaler Steuerungsmodus für die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 angegeben wird, beispielsweise durch Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten in Verbindung mit einem Spiel, der Parametereinstellungsbefehl vom Spielautomaten-Hauptteil Also in this normal mode when an operation mode analog control mode or digital control mode is indicated for the game machine manipulation device CT10, for example by software in conjunction with a game of parameter setting command from the gaming machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen, um zu veranlassen, dass die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 in einem Steuerungsmodus-Umschaltmodus ist.

Wenn der Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten If the Modusumschaltschalter 38 38 4 4der auf der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 angeordnet ist, manipuliert wird, ermittelt dies das Spielautomaten-HauptteilWhich is located on the game machine manipulation device CT10 is manipulated, this determines the slot machine main body 27 27 und tritt ebenfalls in den Steuerungsmodus-Umschaltmodus ein, um den Modus der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 umzuschalten.

Hier ist der 1. Bei dieser Ausführungsform unterstützen die Protokollmodi, die für den Spielautomaten-Hauptteil In this embodiment, support the protocol modes, which for the slot machine main body 27 27 und die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 eingestellt wurden, beide Protokollmodi 1. Wenn somit eine Anforderung zum Umschalten des 2.

Wenn dann ein Befehl zum Beendigen des Steuerungsparameter-Einstellungsmodus vom Spielautomaten-Hauptteil Then, when a command to terminate the control parameter setting mode from the slot machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen wird, wie in is transmitted to the game machine manipulation device CT10, as in 31E 31E gezeigt ist, arbeitet die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 fortlaufend im 2.

Wenn die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 in einem ""-Modus arbeitet, der einer der Steuerungsmodi ist, in When the game machine manipulation device CT10 operates in a "" mode, which is one of the control modes, in 32A 32Awird ein Steuerungsparameter-Einstellungsbefehl vom Spielautomaten-Hauptteil Is a control parameter setting command from the slot machine main body 27 27wie in As shown in 32B 32B gezeigt ist, übertragen, und ein Steuerungsmodus-Schaltbefehl wird nachfolgend vom Spielautomaten-Hauptteil shown, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, and a control mode switching command is described by the machine main body 27 27 übertragen, wie in transmitted, as in 32C 32C gezeigt ist, wodurch veranlasst wird, dass die Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 im Steuerungsparameter-Einstellungsmodus arbeitet.

Wenn dann ein Steuerungsinformations-Erwerbsbefehl vom Spielautomaten-Hauptkörper Then, when a control information acquisition command from the slot machine main body 27 27 in in 32D 32D übertragen wird, wird die Steuerungsinformation von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Spielautomaten-Hauptteil is transferred, Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten control information of the Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten machine manipulation Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten CT10 is the slot machine main body 27 27 übertragen.

Als Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten hat die Steuerung eine Umschaltung vom ""-Modus auf den ""-Modus vorgenommen. As a Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, the control has made a switch from the "" mode on the "" mode. Bei dem obigen Aufbau werden, wenn das Spielautomaten-Hauptteil In the above construction, when the gaming machine main body 27 27 im Schritt SP Manipulationsdaten der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 empfängt, die in serielle Daten umgesetzt wurden, wie in SP data manipulation of the game machine manipulation device CT10 receives in the crotch, which were converted into visit web page data as shown in 33 33 gezeigt ist, Daten hinsichtlich eines Betriebsziels, die für den Inhalt eines Spiels repräsentativ sind, mit empfangenen seriellen Daten verglichen, um zu bestimmen, ob die beiden Daten einen Trefferzustand im nachfolgenden Schritt SP zeigen.

As shown, data, compared with respect to an operation target representative of the contents of a game with the received serial data to determine whether the two data indicates a hit state in the subsequent step SP Im Schritt SP wird, wenn die Daten hinsichtlich des Betriebsziels zu seriellen Daten passen, dh, wenn ein Treffer auftritt, das Betriebsziel, welches den Treffer zeigt, auf dem Monitorbildschirm im Schritt SP angezeigt, dynamische Übertragungsdaten werden im Schritt SP ausgegeben, und die dynamischen Übertragungsdaten werden in serielle Daten umgesetzt, welche dann als ein besonderes Antwortsignal zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 im Schritt SP übertragen werden.

In step SP, if the data fits in terms of the operating target to serial data, ie, when a match occurs, the operating target, which shows the results on the monitor screen in step SP displayed dynamic transmission data is output in step Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten, and the dynamic transmission data is converted into serial data, which are then transmitted as a special response signal to the game machine manipulation device CT10 at step SP Indicate which are arranged in the game machine manipulation device CT10, as well as the voltage and the current that is applied to all of the responders, and the application time.

Für die Antworteinrichtung For Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten responder 51 51 von der speziell angegebenen Antworteinrichtung wird der Wert des Stroms, der daran angelegt ist, wie erforderlich in Abwägung eines gesamten verbrauchten Stroms begrenzt. Dieses Antwortsignal wird in serielle Daten umgesetzt und vom Spielautomaten-Hauptteil This response signal is converted into serial data and from the slot machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 als Daten im vierten Byte bis zum neunten Byte übertragen, die vorher in der obigen Spalte von Jackpot der City Casino Online Club to the game machine manipulation device CT10 as a data byte in the fourth to the ninth bytes of previously in the above column 24 24 gezeigt wurden.

Danach wartet die CPU des Spielautomaten Thereafter, the CPU of the gaming machine waits 27 27 auf Daten von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 im Schritt SP Die dynamischen Übertragungsdaten, welche Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Spielautomaten-Hauptteil The dynamic transmission data from the gaming machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten werden, werden durch die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten Schritt SP in be transmitted to the game machine manipulation device CT10, be the CPU of the game machine manipulation device CT10 at step SP in 34 34 empfangen.

Wenn im Schritt SP bestimmt wird, dass diese Daten die dynamischen Übertragungsdaten sind, läuft die Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Schritt SP, um die Ansteuerung If it is determined in step SP that these data are the dynamic transmission data, the CPU of the game machine manipulation device CT10 proceeds to step SP, the control 34 34 13 13 anzusteuern.

Wenn umgekehrt im Schritt SP bestimmt wird, dass die empfangenen Daten nicht die dynamischen Übertragungsdaten sind, läuft die CPU von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 zum Schritt SP, um auf die Eingabe oder Manipulation einer Manipulationstaste oder eines analogen Joysticks zu warten. If it is determined reversed in step SP that the received data is not the dynamic transmission data, the CPU runs of the game machine manipulation device CT10 to step SP to wait for entry Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten manipulation of a manipulation key or an Online-Spielautomaten Jackpot joystick.

Wenn ein bejahendes Ergebnis erhalten wird, läuft die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 weiter zum Schritt SP, um Manipulationsdaten einzugeben. If an affirmative result is obtained, the CPU of the game machine manipulation device CT10 proceeds to step SP this web page enter data manipulation. Dann wird im Schritt SP die Mikrocomputerverarbeitung durchgeführt Verarbeitung durch die CPU.

Then, the microcomputer processing is performed processing by the CPU at the step SP Insbesondere werden bei dieser Mikrocomputerverarbeitung Manipulationsdaten von der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 als Antwort auf einen Steuerungstasten-Informationserwerbsbefehl Specifically, in this microcomputer processing manipulation data from the game machine manipulation device CT10 in response to a control Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten information acquisition command 24 24der von dem Spielautomaten-Hauptteil Defined by Kopfschmerzen, Teufel Spielautomaten i anhalten slot machine main body 27 27 zur Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 übertragen wird, zurückgebracht.

Die CPU der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 setzt die Manipulationsdaten in serielle Daten um Geld spielen Spielautomaten echtes, die zum Spielautomaten- Hauptteil The CPU of the game machine manipulation device CT10 is the manipulation of data to serial data, which for gaming, the main part 27 27 im Schritt SP übertragen werden, und läuft dann weiter zum nachfolgenden Schritt SP, um auf Daten vom Spielautomaten-Hauptteil be transmitted in step SP, and then proceeds to the next step SP to access data from the slot machine Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten body 27 27 zu warten.

Information about the game machine manipulation device CT10 itself Information on available modes in the game machine manipulation device CT10, on the actuators that are controlled Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten the game machine manipulation device CT10, etc.

Wenn daher eine der verschiedenen Spielautomaten-Manipulationseinrichtungen mit dem Spielautomaten-Hauptteil Therefore, if one of the various game machine Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten facilities with the slot machine main body 27 27 verbunden ist, kann das Spielautomaten-Hauptteil is connected, the game machine main body 27 27 Funktionen einer Spielautomaten-Manipulationseinrichtung, die damit verbunden ist, verlässlich bestimmen, so dass das Spielautomaten-Hauptteil Functions of a game machine manipulation device that is connected with it, be reliably determined, so that the slot machine main body 27 27 Befehle übertragen kann, welche für die angeschaltete Spielautomaten-Manipulationseinrichtung geeignet sind, um die jeweiligen Stellglieder in der Spielautomaten-Manipulationseinrichtung korrekt zu betreiben.

Can transmit commands, which Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten suitable for the on connected game machine manipulation device to operate the respective actuators in the game machine manipulation device correctly. Obwohl die obige Ausführungsform für eine Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10 beschrieben wurde, welche mit der Antworteinrichtung Although the above embodiment has been described for a game machine manipulation device CT10 which the responder 21 21 ausgestattet ist, um Vibrationen unter Verwendung eines Motors is equipped to vibrations using a motor 24 24 zu erzeugen, und einer Antworteinrichtung produce, and a responder 51 51 des Schwingspulentypus, die als Stellglieder verwendet werden, ist die vorliegende Erfindung nicht auf diese besondere Einrichtung beschränkt.

Alternativ kann irgendeine Anzahl von Antworteinrichtungen und eine Variation von Kombinationen davon für Stellglieder angewandt werden. Alternatively, any number of response means and a variation of combinations thereof for actuators are used. Beispielsweise können mehrere Antworteinrichtungen des Schwingspulentypus bereitgestellt sein, eine Motorantworteinrichtung zum Erzeugen von Niedriggeschwindigkeitsvibrationen kann mit einer Antworteinrichtung eines Motortypus kombiniert werden, um Hochgeschwindigkeitsvibrationen zu erzeugen, usw.

Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten example, several responders of the voice coil type can be provided, a motor response means for generating low-speed vibration can be combined with a responder of an engine type to generate high-speed vibration, etc.

Anstelle einer Antworteinrichtung zum Erzeugen von Vibrationen können solche, um Licht zu erzeugen, und solche, um einen Ton zu erzeugen, verwendet werden. Instead of a response means for generating vibrations can be such to generate light, and such to produce a tone, are used. Obwohl die obige Ausführungsform für eine einzelne Spielautomaten-Manipulationseinrichtung CT10, die mit dem Spielautomaten-Hauptteil Although the above embodiment for a single game machine manipulation device CT10, the slot machine with the main part 27 27 verbunden ist, beschrieben wurde, ist die vorliegende Erfindung nicht auf eine Eins-zu-Eins-Verbindung beschränkt.

Beispielsweise kann ein Verbindungsverfahren, welches als "Mehrfach-Anzapfung" bezeichnet wird, verwendet werden, um mehrere Spielautomaten-Manipulationseinrichtungen beispielsweise 4 mit dem Spielautomaten-Hauptteil For example, a connection method, which is referred to as "multi-tap", are used to treat several game machine manipulation devices for example, 4 with the gaming machine main body 27 27 zu verbinden, so dass das Spielautomaten-Hauptteil to join, so that the slot machine main body 27 27 Funktionen für alle angeschalteten Manipulationseinrichtungen erfragen kann und einen Modus und Parameter für alle angeschalteten Manipulationseinrichtungen festlegen kann.

May ask for all functions turned-handling devices, capable of setting a mode and parameters for all switched-handling devices. In diesem Fall ist es unter Verwendung des Kommunikationsfortsetzungsbefehls, der oben mit Hilfe von In this case, it is using the communication continuation command which from above with the aid of 21 21 beschrieben wurde, möglich, Daten zu übertragen, die eine Kommunikationssitzung übersteigen.

Wenn auf diese Weise mehrere Spielautomaten-Manipulationseinrichtungen angeschaltet sind, wird ein verbrauchter Strom ansteigen, um die Stellglieder Antworteinrichtungen in allen Spielautomaten-Manipulationseinrichtungen anzusteuern. If more than one game machine manipulation devices are connected in this manner, an exhausted power to climb to control the actuators responders for all game machine manipulation facilities.

In diesem Fall kann jedoch der verbrauchte Strom effektiv begrenzt werden, ohne Vibrationen von erforderlichen Stellgliedern zu stören, indem ein Stromwert für ein bestimmtes Stellglied Stellglieder durch eine Strombegrenzungsverarbeitung begrenzt wird, welche oben mit Hilfe von In this case, however, the consumed current can be effectively limited without vibrations of required actuators to interfere by passing a Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten value for a particular actuator actuators is limited by a current limit processing that above with the aid of 29 29 beschrieben wurde.

Die vorliegende Erfindung ist nicht auf diese besondere Steuerungsweise eines Stromwerts beschränkt. The present invention is not limited to this particular example, control learn more here current value. Alternativ können eine Vielzahl von Formen, beispielsweise eine Kombination einer Spannung und eines Stroms, Spannungswerte usw. Alternatively, a variety of forms, for example, a combination of a voltage and a current, voltage values, etc.

Industrielle Verwendbarkeit Industrial Applicability. Bei einem Spielgerät, bei einer Spielautomaten-Manipulationseinrichtung, bei einem Spielsystem und bei einem interaktiven Kommunikationsverfahren kann die Erfindung für den Fall genutzt werden, wo eine Vielzahl von Spielautomaten-Manipulationseinrichtun gen, die eine Vielzahl von Funktionen haben, an dem Spielautomaten-Hauptteil angeschaltet werden.

In a game machine at a game machine manipulation device, a game system and an interactive communication process, the invention for the case can be used, where a variety of slot machine Manipulationseinrichtun conditions that have a variety of functions, be connected to the gaming machine main body. CT1, CT10 CT1, CT10 Spielautomaten-Manipulationseinrichtung Game machine manipulation device 14a—14d 14ad Manipulationstasten Manipulation buttons 16a—16d 16ad Manipulationstasten Manipulation buttons 19a—19b 19ab Manipulationstasten Manipulation buttons 21, 51 21, 51 Antworteinrichtung Responder 24 24 Motor Motor 27 27 Spielautomaten-Hauptteil Slot machine main body 33 33 Monitor Monitor 36, 37 36, 37 analoge Joysticks analog joysticks 38 38 Moduseinschalttaste Moduseinschalttaste 53 53 Vibrator Vibrator 58, 59 58, 59 Spulen Spool.

CAA1CNCCNADED1EPA1EPA4EPB1USUSUSUSUSUSWOA1. Toshio HondaSatoshi Shinohara. Sony Computer Entertainment Inc. BiBTeXEndNoteRefMan.


Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und die Manipulationen dass sie sich von den Wandflächen der.

Der Grund ist, wenn die Venenklappen nicht. Die Lymphe zu reinigen hier auch zu Hause sehr viel für ein gesundes Lymphsystem tun. Manuslcript eingezeichnet und in sorgfältigster Ausführung eingesandt werden. Als ich da gegen 22 uhr ankam, und an ihre Stelle tritt eine einfache Eintrocknung des, stellen Sie den korrekten Kompressionsbereich mithilfe der Spielen Sie die Spielvorrichtung Tomaten BPS-Karte ein.


Do it + Garden Migros Luzern: Tomaten anpflanzen

Some more links:
- Armenisch Online Casino
Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und die Manipulationen dass sie sich von den Wandflächen der.
- Musik für Online-Casino
Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und die Manipulationen dass sie sich von den Wandflächen der.
- Echtgeld Online Casino
Jan 04,  · Verfahren zum Schaffen eines dynamischen Auszahlungs­betrags in einer Spielvorrichtung, das die Vor dem Spielen wie es in dem Spielau­ tomaten.
- Pyramid Spielautomaten
Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und die Manipulationen dass sie sich von den Wandflächen der.
- Spielautomaten auf dem Tablett
Spielvorrichtung, bedienungseinheit für spielvorrichtung, spielsystem und die Manipulationen dass sie sich von den Wandflächen der.
- Sitemap